Monate: Juni 2006

Kalender- und Adress-Tool bzw. Organizer „for free“

Auf der Suche nach einem möglichst kostenlosen Adressbuch für meinen neuen PC – ich war jahrelang Palm-Benutzerin, habe mir jetzt aber doch wieder einen hundsgewöhnlichen Taschenkalender für die Handtasche angeschafft – bin ich über das folgende Programm gestolpert: EssentialPIM Es handelt sich um eine Outlook-ähnliche Oberfläche, aber es ist auch ein sehr übersichtliches Adressbuch enthalten. Farblich kann man die unterschiedlichen Termine hervorheben und sich per eigenem Sound an diese erinnern lassen. Mir gefällt`s sehr gut, und vielleicht ist`s ja das, was der bzw. die ein oder andere unter euch noch gesucht hat oder gebrauchen kann In einer leicht abgespeckten Version ist das Proggi kostenlos, möchte man sich selber Farben aussuchen und neue Kategorien hinzufügen sowie in den Genuss noch manch anderer Features kommen, dann muß man schon ein wenig dafür bezahlen – aber das könnt ihr dann alles auf der Website nachlesen

Wenn das WM-Fieber um sich greift…

… dann kann und will ich auch nicht die Augen zumachen Heute war ich in Sachen Geburtstagsgeschenk unterwegs.. eine Klassenkameradin von meinem Töchterchen wird 11 Jahre alt – und wie kann es anders sein: Ja, sie wünscht sich Dinge, die mit der WM zu tun haben. Und so erstand ich einen schönen FIFA-Schülerkalender.. und habe ja versucht, daran vorbei zu gehen – aber irgendwie wollten die unbedingt an meine Füsse bzw. erstmal in meine Einkaufstasche     Tja, und nun bin ich eben stolze Besitzerin von eben diesen Flip-Flops. Und eines sage ich euch: Die bringen unseren Jungs ganz sicher Glück *daumennochfesterdrück*

News von Incredimail

Ich weiß, ich habe ein paar Tage nichts geschrieben – es ist einfach zu warm und der Fußball bestimmt zur Zeit größtenteils unseren Tagesablauf. Aber gerade jetzt habe ich eine neue "Entdeckung" gemacht, wie lange es sie tatsächlich schon gibt, weiß ich allerdings nicht. Also, ihr lieben Incredimail-Fans, es gibt etwas Neues – und zwar Wallpapers und Screensaver: Magentic Wenn ich richtig gelesen habe, kann man auch seine eigenen Bilder dort "unterbringen" und sich so den ur-eigenen Screensaver gestalten. Ähnliches gibt es auch von Webshots – allerdings muß man dort ja für die schönsten Bilder bezahlen. Also – vielleicht interessiert`s ja den ein oder anderen von euch, es ist noch eine Beta-Version, aber ich habe es mir heruntergeladen, installiert und werde es mir auf jeden Fall genauer ansehen

Ausflug in den Opelzoo Kronberg

Kaiserwetter, wie man es sich schöner nicht wünschen kann und vormittags auch noch angenehm warm – wo zieht es einen also hin, wenn man aufgrund einer saftigen Erkältung nicht schwimmen gehen kann? Ja, die Kinder wollten gerne mal wieder in den Zoo. Also schnell gefrühstückt und ab nach Kronberg – der letzte Besuch lag auch bestimmt schon 2-3 Jahre zurück *schäm* Leider war es ziemlich voll, aber wir liessen uns die gute Laune nicht verderben. Die ersten beiden Fotos habe ich euch hier mitgebracht, die anderen folgen dann so nach und nach    Zur Beschreibung der Seeigel verweise ich euch besser mal zu Wikipedia, dort hast du alle Informationen auf einen Blick – falls es dich interessiert Und da ich auch nicht umbedingt den ganzen Text von Wiki hier hineinkopieren möchte, geht`s hier jetzt zur Beschreibung der niedlichen Zwergmangusten – ich hatte diesen Namen vorher bewusst noch nie gehört

WM-Fieber in Frankfurt

Da Ablenkung von Nöten war und wir ja nunmal in Frankfurt wohnen, haben wir uns heute mittag unsere Kinder geschnappt und sind zur Main-Arena in die City gefahren. Es ist einfach toll, so viele Nationen friedlich nebeneinander zu sehen und ich habe die Zeil, den Römer und das Mainufer selten dermassen voll und fröhlich erlebt. Einfach klasse, was hier los ist. Um die Begegnung zwischen den Niederlanden und Serbien-Montenegro von einem der 15.000 Plätze zu sehen, war wir aber zu spät dran und so konnten wir nur den Blick von einer Mainbrücke aus genießen.  Hier für euch mal zwei Bilder, um auch mal ansatzweise zu sehen, was in einer Großstadt so los ist     Wir hatten einen tollen Nachmittag und wenn ich nicht immer so Hemmungen hätte, fremde Menschen zu fotografieren, hätte ich heute sicher noch das ein oder andere tolle Bild schießen können

Ich brauche ein wenig Trost

Hallihallo ihr Lieben, gestern war ich mit zwei Freundinnen zum Mitternachtsshopping in einem Frankfurter Einkaufszentrum unterwegs… sehr schön war`s und ich habe auch ein paar schöne Dinge eingekauft. Wir haben uns dann noch die Show der American Dream Men angesehen und konnten nur schmunzeln – es war "Ladies Night". Bei einem Gläschen Prosecco haben wir`s uns gut gehen lassen.  Kurz nach Mitternacht haben wir uns dann noch ein Eis beim Mc geholt und uns dann ein Taxi gerufen…. und ich war aus dem Auto ausgestiegen und merkte, ich habe meine Tüte im Auto liegen lassen    Klamotten im Wert von über 100 Euro… ich hätte echt heulen können. Natürlich riefen wir sofort bei der Taxizentrale an aber die Chancen stehen sehr schlecht, ich habe die halbe Nacht nicht geschlafen :( Vorhin habe ich dann auch nochmal angerufen und ich hoffe jetzt einfach darauf, dass der Fahrer die Tüte, die hinter dem Fahrersitz auf dem Boden liegt, noch nicht gefunden hat – und auch kein anderer Fahrgast, der sich an ein paar Klamotten bereichert. Ich hätte …

Wieder mal ein Foto für euch

Es hat mich einige Minuten und Stunden des Wartens gekostet und leider hat`s auch erst in den Abendstunden geklappt, aber ich bin froh, dass ich diesen kleinen vorwitzigen Grünspecht wenigstens einmal erwischt habe. Auch wenn er nicht 100%ig scharf ist – ich hoffe, er gefällt euch trotzdem Ich habe ein wenig im Internet recherchiert und meiner Meinung nach müsste es ein Grünspecht sein, der sich im alten Apfelbaum unserer Nachbarin eingenistet hat. Es macht viel Spaß, die emsige Mutter zu beobachten, nur fotografieren lässt sie sich leider nicht. Ich bin einfach zu nah dran, wenn ich meinen Fernauslöser benutzen möchte, er hat nur 5 m Reichweite :(

Ganz schön frech

aber auch super-komisch finde ich dieses hier, was schon in einigen Blogs Einzug erhalten hat… ich möchte es euch nicht vorenthalten Und ich überlege gerade, ob das schon unter Diskriminierung fällt Darauf aufmerksam wurde ich, als ich diese Regeln mit Tesafilm an eine Tür gepinnt bei meiner Freundin fand.. und hab`s dann daheim einfach mal in die Suchmaschine eingegeben – ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!     VERHALTENSREGELN FÜR FRAUEN WÄHREND DER WM 2006 Hausordnung in der Zeit vom 09.06. bis 09.07 2006 § 1 In der Zeit vom 09.06. bis zum 09.07,ist der Mann absoluter Herrscher über das TV-Gerät und die dazugehörige Fernbedienung. § 2 Die Ehefrau/LAG/Freundin beschäftigt sich in dieser Zeit stumm mit häuslichen Arbeiten. § 3 Vor jedem Spiel ist dem Mann eine Kiste mit kühlem Bier neben den Fernsehsessel zu stellen, wobei die Betonung auf “kühl” liegt. Ersatzweise können auch Jim Beam, Asbach, Baccardi mit kühler Cola und Eiswürfel bereitgestellt werden. § 4 Während eines Spieles ist der Frau/LAG/Freundin der Aufenthalt im Fernsehzimmer strengstens untersagt. § 5 In der …

Ein schönes Tool für Foto-Infos

Hallo zusammen, zugegebenermassen bin ich ja ein großer "Foxi-Freund" und liebe auch meine Kamera. Heute habe ich beim Runterladen  der nützlichen oder auch weniger nützlichen Firefox-Erweiterungen aber etwas Nettes für Fotografen entdeckt, was ich bislang noch nicht kannte… Guckst du hier Kurzbeschreibung: Vorhandene EXIF-Daten werden im Fenster 'Eigenschaften' (Kontextmenü) von jpeg-Dateien angezeigt, die mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden. Autor: Ted Mielczarek Ich habe es ausprobiert und für sehr informativ befunden    Viel Spaß damit!