Terraginas Blog

Live aus meiner Küche & dem Leben

Omas Heringssalat

| 5 Kommentare

sommer-lieblings-rezepte.jpg

Eigentlich hat dieser Heringssalat ja eine Neujahrs-Tradition. Das war einmal (sagt Terragina!) – denn meine Familie und ich, wir sind uns eigentlich sehr einig, dass dieser frische Salat mit Pellkartoffeln auch ausgesprochen gut in die heiße Zeit des Jahres passt. Und somit gab es bei uns die Tage genau eben dieses Rezept. Es lässt sich sehr gut vorbereiten und gewinnt noch durch eine Übernachtung im Kühlschrank.

Sehr empfehlenswert auch für ein kleines sommerliches Party-Buffet.

OMAS HERINGSSALAT

omas_heringssalat.jpg

Zutaten für 6 Portionen:

  • 6 Herings- oder Matjes-Filets
  • 2 Äpfel
  • 6 hart gekochte Eier
  • 4-5 rote Bete
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 1 kleiner Becher (150 g) Naturjoghurt
  • (Milch)
  • Zucker zum Abschmecken, evtl. auch Salz

Zubereitung:

Die Filets gegebenenfalls mindestens eine Stunde im kalten Wasser im Kühlschrank wässern, damit sie nicht so salzig sind. Dabei immer mal das Wasser tauschen. Anschl. unter fließendem Wasser kurz abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.

Die Äpfel, die hart gekochten Eier, die Rote Bete (gibt es bereits geschält, gekocht und vakuumiert im Supermarkt – trotzdem empfehle ich das Tragen von Handschuhen, um unschöne Farbgebung der Finger zu vermeiden) und die Zwiebeln klein würfeln. Anschl. die Fischfilets ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben.

Schmand, Saure Sahne und Naturjoghurt dazu geben und ebenfalls gut unterrühren. Jetzt evtl. noch einen Schuß MIlch dazu geben, wenn der Salat ein wenig zu fest geraten ist.

Zum Schluß mit Zucker abschmecken. Sollten die Fischfilets durchs Wässern nicht mehr salzig genug sein, ist jetzt die Gelegenheit, auch noch ein wenig nachzusalzen.

Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Je länger – umso intensiver wird die rosa Färbung. ;)

Dazu schmecken Pellkartoffeln oder auch ein simples Butterbrot.

Print Friendly
Lust zu teilen? Ein Klick genügt ;-)
Facebook Twitter Tumblr Email

5 Kommentare

  1. Pingback: Terraginas Blog » Blog Archive » Blogaktion: Sommer-Lieblings-Rezepte

  2. Huhu Süße,
    ich finde auch, daß Heringssalat durchaus in die warme Jahreszeit passt und
    Dein Rezept liest sich sehr lecker. Vorallem die rote Bete find ich klasse…Mal schauen, ob ich den Salat nächste Woche mal ausprobiere?!

    Genieß die Sonne :-)

    Viele liebe Grüße von Katja

  3. Ist leider gar nicht mein Ding. Aber muß ja auch nicht immer :yes:

  4. Mmmhh lecker!
    Ich hab neulich gedacht – eigentlich könnten wir mal wieder Hering essen :-)

    Rezept ist abgespeichert ;-)

  5. das hört sich lecker an!!! Werd ich mir auf jedenfall merken ;-)

    Der “Nudelsalat mal anders” ist gerade fertig geworden und zieht nun im Kühlschrank! Bin schon gespannt…. Die ersten Testnaschereien waren jedenfalls superlecker

    Ich werde berichten :winke:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


:) :-( :hearts: :-p :razz: :( :winke: :yes: :noidea: *lol* :good: :oh: :blush1: more »

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow