Terraginas Blog

Live aus meiner Küche & dem Leben

Von Blümchen und Bienchen

| 12 Kommentare

Gestern vormitag, als ich den Garten betrat, sah ich sie! :yes: Meine erste, ureigene Hibiskusblüte.

Im letzten Jahr haben wir ihn in unserem Lieblings-Gartencenter gekauft und eingebuddelt. Geblüht hat er da leider nicht mehr. Umso größer war also die Freude.

hibiskus.jpg

Für mich und für alle Hibiskus-Freunde habe ich hier eine schöne Seite mit Informationen gefunden. Ist es eigentlich normal, dass diese Blüten sich an nur einem Tag öffnen? Heute blieb sie nämlich geschlossen – es ist aber auch sehr wenig Sonne da. :noidea:

Gestern mittag waren wir ein weiteres Mal in eben diesem Gartencenter, erstmalig nach dem Umbau wollte auch der Hobbykoch mit und ich musste nicht alleine fahren. Projekt: Die Lücken im Garten sollen geschlossen werden. ;-)

Ganz gemütlich schlenderten wir durch die Halle und später dann durch den Garten, wo wir einige schöne Pflänzchen ergattern konnten. So zum Beispiel zwei Gräser, um endlich die Lücke zwischen dem großen kugeligen Buchsbaum und unserer „Blüh-Pflanzen-Schale” zu schließen:

graeser.jpg

Im Vordergrund ein hübsches Gras mit hellen Streifen, dahinter eine Morgenstern-Segge (Carex grayi). Von letzterer haben wir bereits seit Jahren ein – sehr dankbares – Exemplar im Garten. Hübsch anzuschauen und absolut pflegeleicht. So wie ich es mag! :blush1:

Weiter ging`s durch`s Gartencenter. Hier darauf aufmerksam geworden, fiel mir als nächstes der Purpursonnenhut sofort ins Auge. Wirklich wunderschön und wahre Prachtexemplare standen dort. Ich konnte nicht widerstehen, warf dem Hobbykoch einen flehenden Blick zu und einer der Kübel wanderte auf unseren Wagen. Nachdem mein Beschützer mein Hobbykoch erfolgreich etliche dicke Brummseln auf die anderen Stauden umlenkte.

Zum Schluß fand noch ein Hibiscus Luna Rose den Weg auf den Einkaufswagen. Eine andere Eibisch-Sorte als die, die ich oben fotografiert habe. Mit wunderschönen, dunklen Blüten. Wir suchten uns eine Staude aus, die besonders viele, aber noch geschlossene Knospen hat. Dann ging´s nach Hause.

Sofort machte ich mich ans Werk und fing an zu buddeln. Allerdings kam ich nicht allzu weit, denn bald stieß ich mit dem Spaten auf eine dicke fette Wurzel (wohl noch ein Überbleibsel von dem Lavendelstrauch, der dort früher mal gestanden hat). Da musste Männerkraft ran und gemeinsam schafften wir es dann und beförderten eine Mörderwurzel ans Tageslicht. Nun war dort Platz genug für den Sonnenhut. *lol*

sonnenhut_hibiscus_luna_rose.jpg

Rechts die Endless Summer – hinten der Sonnenhut und vorne der Hibiscus. Sobald eine Blüte offen ist, werde ich ein Foto nachreichen.

Hier der Sonnenhut in seiner vollen Pracht:

sonnenhut_01.jpg

Kaum „saßen” die Pflanzen im Beet und waren gut gewässert, ging es auch schon los: Reger Flugverkehr bei uns im Garten. Ob die Hummeln uns aus dem Gartencenter bis nach Hause verfolgt hatten?

Und habe ich schon mal erwähnt, dass ich Blümchenmakros liebe? Und Brummselmakros?

sonnenhut_02.jpg

sonnenhut_03.jpg

sonnenhut_04.jpg

sonnenhut_05.jpgsonnenhut_06.jpg  

Spitzen-Flugverkehrs-Zahlen: 2 gleichzeitig auf einer Blüte, 4 gleichzeitig auf der Pflanze. Ob das noch zu toppen ist? Ich werde berichten!
Print Friendly
Lust zu teilen? Ein Klick genügt ;-)
Facebook Twitter Tumblr Email

12 Kommentare

  1. Huhu liebe Kerstin,

    wirklich wunderschön, Euer Garten ..und die Makros sind einfach super geworden ..Hummelchen mag ich ja irgendwie gern (und sie sind, z. B. im Gegensatz zu Wespen, nicht so stechwütig *gg*) – und der Hibiskus … herrlich!

    ach ja ..von mir aus könnt die Gartensaison ewig dauern :) Gestern hatten wir einen ordentlichen Regenguss und Gewitter, ziemlich langanhaltend – das hat dem Garten auch mal wieder gutgetan.

    Ich wünsch dir eine schöne Woche und schicke dir liebe Grüsse :)
    Ocean

  2. Wunderschöne Fotos hast Du gemacht und die Hummelchen sind wirklich zuckersüße Tierchen :yes: …aber jetzt werde ich nie wieder im Bikini in Eurem Garten sitzen können *lol*

    Knuddels von Katja

  3. Richtig tolle Brummsel-Pics sind das geworden. Mein Kompliment. :yes:

  4. Wunderschöne Fotos, liebe Kerstin!!! Da bekomme ich so richtig Lust, auch mal wieder mit der Kamera los zu ziehen…hoffe, dass das Wetter bald mal wieder besser wird!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und in Deinen “Arbeitsalltag”…so nach dem Urlaub!
    Liebe Grüße
    Ute

  5. hammerstarke makros! Ist sicher total gemütlich bei euch im garten :good:

  6. Schöne Fotos. Der Sonnenhut ist einer meiner Fav. Blumen. Ich glaube auf dem Blog von Taytom gab es auch erst Bilder mit dem Sonnenhut.

  7. :hearts: Ich war ja gestern auch im Sunflower und fand es so toll, dass draußen fast an jeder blühenden Pflanze Hummeln waren.. einfach toll!

  8. Wunderschön Deine Hibiskus-Blüte … genau wie die ganzen Makro-Fotos, das ist ja wirklich super! Du scheinst viel Spaß an den Einkäufen zu haben, was natürlich klasse ist! Ja so ein Gärtchen, das hat schon was!

  9. Super Fotos!!! Herrlich!! Schön, der Sonnenhut!
    LG
    Immi

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


:) :-( :hearts: :-p :razz: :( :winke: :yes: :noidea: *lol* :good: :oh: :blush1: more »