Terraginas Blog

Live aus meiner Küche & dem Leben

initiative sonntagssüß: Belgische Waffeln

| 2 Kommentare

Es ist wieder Sonntag und wieder Zeit für`s Sonntagssüß. Heute sammelt Frl. Text für uns die ganzen Kalorienbömbchen ein, die wir alle so lieben (oder hassen?) Die unglaubliche Tafel wird sich wieder füllen und ich bin schon sehr gespannt auf viele neue Rezepte.

Bei uns gab`s heute ganz profane Waffeln. Schon lange nicht mehr gemacht und doch so geliebt. Hat doch der neue Sandwichmaker auch auswechselbare Platten für eben diese Waffeln, die bis dato noch jungfräulich in der Schublade lagen. Heute war es nun soweit – pünktlich zum Spiele-Nachmittag waren sie frisch und warm und einfach lecker.

ini_sosue_belgische_waffeln.jpg

Zutaten für ca. 6 Doppel-Waffeln:

  • 250 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Milch
  • 20 g Hefe
  • 40 g Butter
  • 2 Eier

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz vermischen.
  2. Die Milch lauwarm erwärmen, die Hefe hinein bröckeln und darin auflösen. Dann zur Mehlmischung geben und alles zu einem glatten, dickflüssigen Teig verkneten.
  3. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 10 Minuten stehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen. Die Eier trennen.
  5. Nun die Butter und 2 Eigelb zum Waffelteig geben und gut unterrühren. Weitere 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die beiden Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  7. Das Waffeleisen aufheizen und das Eiweiß unter den Teig heben.
  8. Portionsweise die Waffeln goldbraun ausbacken.

Serviert haben wir die Waffeln ganz einfach mit Puderzucker. Aber auch eine Schokoladensauce ist sicher sehr lecker dazu. Oder ein Kirschkompott?

Übrigens: Im Originalrezept ist zu lesen, dass sich diese Waffeln gut in einer Keksdose aufbewahren lassen und im Toaster aufgebacken auch am nächsten Tag noch sehr lecker schmecken. Wir werden das ausprobieren, denn ein paar haben wir noch übrig. ;)

Print Friendly
Lust zu teilen? Ein Klick genügt ;-)
Facebook Twitter Tumblr Email

2 Kommentare

  1. LECKER!!!! Waffeln sind doch echt immer wieder guuuut! :hearts:

  2. Hallo liebe Kerstin,
    frische Waffeln hatte ich schon lange nicht mehr…mmmmhhh :-)

    Hab` einen schönen Sonntagabend
    Liebe Grüße
    Katinka

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


:) :-( :hearts: :-p :razz: :( :winke: :yes: :noidea: *lol* :good: :oh: :blush1: more »