Monate: Juni 2012

Freitags-Füller #170

Welch Trauerspiel gestern, dabei war eigentlich eine ganze Nation, sehr, sehr zuversichtlich. Irgendwie sollte es wohl nicht sein gegen die Italiener. Aber wenn man ehrlich ist: Besonders toll haben die Jungs von Jogi auch nicht gespielt. Ergo: Freuen wir uns auf 2014 in Brasilien und ich widme mich jetzt Barbaras Meine Antworten wieder in fliederfarben. 1. Manchmal suche ich nach Gründen für diverse Verhaltensweisen. Meistens vergeblich. 2. Eigentlich habe ich nicht wirklich ein Lieblingseis. 3. Ich höre gerne Rock und Pop. Aber es darf auch mal ein wenig Panflötenmusik sein oder Chill Out – ganz nach Stimmung. 4. Positiv ist, dass einige Anwohner von beliebten Autocorso-Strecken gestern ihren verdienten Schlaf bekommen haben; negativ ist, dass viele viele Deutsche enttäuscht und traurig sind, dass unsere Elf den Italien-Fluch nicht brechen konnte. 5. Bei Italiener werden wir sicher in den nächsten Tagen nichts holen. 6. Ich habe den Nachmittag auf der Terrasse verbracht – denn gestern war mal Sommer. 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemütliches fussball-freies Extrem-Couching mit der Familie, morgen …

Es kann los gehen

Es ist alles gerüstet für dieses spannende Spiel. Und ich bin zuversichtlich. Jawohl. Mein Tipp: 4:1 Mit Pauken und Trompeten ins Finale – das würde uns gefallen. Ihr lieben Italiener, ich glaube, Ihr dürft Euch waaarm anziehen…. es ist an der Zeit, den Italien-Fluch zu beenden. Eure Tipps?

Ein Donut nur für uns

Schon länger gab es im Hause Terragina schon nichts mehr für die lieben Fellnasen. Außer Futter, Wasser, Streicheleinheiten und ganz viel Liebe natürlich. Beim letzten Futter-Großeinkauf bei Zoo*Plus aber habe ich etwas entdeckt, was mir für unsere drei auf Anhieb gefallen hat. Das sind die Momente, wo man bzw. frau am besten einfach Bilder sprechen lässt. Unsere Kleine war sehr zaghaft. Sie beschnüffelte das erdbeerige Innenleben erst einmal und machte dann Platz für unsere „Grand Dame”. Beverly machte es sich gleich richtig bequem. Aber alles gefakt – denn wie der/die ein oder andere Leserin sich vielleicht schon gedacht hat: Als erster nahm natürlich unser Katertier das neue Kissen in Beschlag. Und räumte auch erst mal um. Wer von Euch Katzenbesitzern nun auch Lust auf dieses Katzen- äääh, Hundekissen bekommen hat – hier geht´s lang.

Montags-Starter #67

Habt Ihr das Spiel Italien – England gestern gesehen? Ich gestehe, ich bin während der zweiten Halbzeit eingeschlafen und nur noch einmal kurz wach geworden, als Italien als Sieger fest stand. Italien also… haben wir da nicht noch eine Rechnung offen von 2006? Zumindest hat das vorhin die nette Dame im Lieblings-Radiosender behauptet. 0:2 n.V. im eigenen Land im Halbfinale 2006 – der erste Grund, warum wir Italien am Donnerstag besiegen werden und ins Finale einziehen. Aber es gibt noch zwei weitere Gründe. Denn zweitens haben unsere Jungs nicht 2 Stunden über den Platz rennen müssen und sich auch noch im Elfmeterschiessen verausgabt. Obendrein haben sie zwei Tage länger Zeit zur Regeneration und um sich auf das Halbfinale vorzubereiten. Tja, und drittens haben wir keinen Spieler namens Diamanti – wir haben „nur” (oder ausschließlich?) Juwelen auf dem Platz – und auf der Bank! Na, wenn das mal nicht gut geht am Donnerstag… ich bin sehr zuversichtlich und glaube an Jogis Jungs. Und Ihr? Nun komme ich aber zum Montags-Starter von Martin. Immer wieder eine Freude, …

My Weekly Pics 25/2012

Was für eine Woche – ganz im Zeichen der EM. Hach, was hatten wir für einen Spaß. Nur daheim, aber auch da kann man schön feiern und sich freuen. Hier wieder meine Woche in Stichpunkten: Montag: Ein ganz normaler Arbeitstag – mittags ein bisschen Fitness und Zirkeltraining. Dienstag: Es gibt viel zu tun – packen wir`s an! Mittwoch: Hurra – der neue Firmenwagen ist – nach 4 Monaten? – endlich da. Und alle freuen sich. Er ist schick und er fährt sich super. Donnerstag: Deutschland schickt die Griechen im Viertelfinale der EM 2012 nach Hause… 4:2 (wenngleich der Elfmeter zum 4:2 von den Griechen in unseren Augen kein Elfer war). Freitag: Ein neues, todschickes Dampf-Dingens erhält Einzug und ich bin ganz begeistert – damit ich das Deutschlandspiel richtig geniessen kann – es war nämlich erst heute… Samstag: Einfach mal in den Tag hinein leben ist auch mal schön! Bisschen Haushalt, bisschen fernsehen, bisschen aufräumen, bisschen faulenzen. Schön! Sonntag: Ein gemütlicher Wochenabschluß – heute steht nichts auf dem Programm. Wie man sieht – eine recht unspektakuläre …

12PetPix12 – Der Juni

Aufmerksame LeserInnen meines Blogs wissen es ja schon – ich bin immer ein wenig spät dran mit meinem Beitrag zu den PetPix des Monats. Aber heute ist es soweit und hier kommen meine Bilder zum Thema SPIELTRIEB & SPIELFREUDE Da gibt es immer wieder schöne Situationen – nur einfangen lassen sie sich nicht ganz so leicht. Ich habe mein Bestes gegeben. Weitere Informationen zum Thema gibt es bei Sascha direkt. (Die Bilder sind ein wenig größer – „klick” genügt.) War das süß heute morgen, als Padano und auch Nala wieder einmal der kleinen roten Maus hinterher gejagt sind. Ich habe mich beeilt, die Kamera zu holen – nur leider hatte ich die falschen Einstellungen und so sind die Bilder ein klein wenig dunkel geworden. Als das rote Mäusi uninteressant wurde, haben wir uns eine Spielangel geschnappt. Noch schwieriger für mich, da ein vernünftiges Foto zustande zu bringen. Lieben Dank an dieser Stelle auch mal an Dich, Sascha, dass Du Dir für dieses Foto-Projekt immer so eine Mühe machst.

Freitags-Füller #169

Guten Morgen Welt – am Tag des Viertelfinales strahlt draussen die Sonne vom Himmel. Kühl ist`s noch bei 15°C, aber es sieht nach einem schönen Tag aus. Habt Ihr das Spiel gestern gesehen? Ich hätte es den Tschechen gegönnt. Nun steht eben Portugal im Halbfinale. Wichtig ist ja, was Jogis Jungs heute machen. Der Tag beginnt hier mit einer schönen Tasse Cappuccino, schöner Musik aus dem CD-Player und Barbaras Ist ja schon fast zu einer gern erfüllten Pflichtübung geworden. 1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich ein paar Tage weg fliegen. In die Sonne, ans Meer. Hatte ich es schon mal hier im Blog erwähnt? 2. Welch wohlklingendes Wort in meinen Ohren: Urlaub. 3. Nein, wir werden nicht in den Sommerferien in den Urlaub fahren – das tun wir uns nicht an. Schließlich haben wir schon große Kinder. 4. Heute gibt`s bei mir nur den Cappu zum Frühstück. 5. Es ist immer schön wenn donnerstags die Uhr auf 12 Uhr zu krabbelt. Das bedeutet: Gleich habe ich Wochenende. 6. Manche Leute machen es …

inside7 – heute mal am Donnerstag

Darf ich eigentlich Annelis Inside7 auch noch donnerstags ausfüllen? Ich denke schon. Denn gestern war einfach keine Zeit zum bloggen. Viel zu spannend war das hier – der neue Firmenwagen vom Hobbykoch. Habe ich eigentlich… schon einmal hier erwähnt, wie gerne ich einmal nach USA fliegen würde? Wo ist… nur meine magnetische Deutschland-Flagge abgeblieben, die ich noch von der WM habe? Das fragte ich mich bis heute morgen, denn jetzt habe ich sie gefunden. Sie hatte sich unter meinem Beifahrersitz versteckt – wohl seit der WM 2010. Nicht jetzt… höre ich allzu oft, wenn es irgendwas im Haushalt zu erledigen gibt. Schon wieder… habe ich Wochenende. Diese Woche ging wirklich schnell vorüber. Was macht eigentlich… eine meiner liebsten Freundinnen? Ich habe sie wirklich lange nicht mehr gesprochen. :( Wenn ich könnte…würde ich mir jetzt sofort den ein oder anderen Wunsch erfüllen. Spontan fällt mir da die Canon EOS600D ein. Oder ein iPad. Oder ein neues Handy für den Sohnemann. Wie lange… müssen wir denn noch auf Sonnenschein und angenehme 25°C warten?

Schreck am Nachmittag

~ klick macht gross ~ Ganz kurz die ganze Geschichte in Stichpunkten – wir alle müssen diesen Zustand noch ein wenig „verdauen” Terragina sitzt im Obergeschoss in ihrem Büro und checkt die Mails. Es tut einen Schlag. Der Sohn sagt, er schaut mal. Der Teenager kann nichts entdecken. Terragina telefoniert. Die Familie versammelt sich im Erdgeschoss auf der Couch, um kurz was zu bequatschen. Nach ca. 10 Minuten sagt die Teenagerin: „Guck mal, da draussen sitzt `ne Katze… Wir alle gucken, die Katze sitzt hinterm Bux und schaut uns an. Man sieht sie kaum. Das Tochterkind schaut weiter raus und auf einmal wird sie blass… Die „Katze” ist ein Kater und ist unser Käsewürfelchen. Jetzt gucken wir alle und es wird ganz schnell gehandelt. Terragina macht die Fliegentür auf und ruft den Ausreisser. Dieser flitzt an ihr vorbei wieder ins Haus. Fix und fertig legt Padano sich erstmal ab und wird irritiert von Beverly und Nala beschnuppert. Wie lange das alles dauerte? Na, ich denke mal, so 20 Minuten war das Katertier auf der Terrasse, …

Montags-Starter #66

Seid Ihr gut in die neue Woche gekommen und habt Euch – so wie wir hier – auch so über den Sieg der Jogi-Elf über die Dänen gefreut? War das spannend gestern – da musste ich unbedingt bis zu letzten Minute gucken. Glückwunsch zu 9 Punkten an unsere deutsche Nationalmannschaft. Während draussen sommerliche Temperaturen herrschen (29°C), die Sonne jedoch immer wieder hinter den Wolken verschwindet und es ziemlich windig ist – widme ich mich mal Martins Montags-Starter. Meine Ergänzungen mal Rot und Gold – passend zur EM. 1. Manchmal würde ich gerne einfach mal laut schreien. 2. Es gibt da so einige neue Rezepte, die ich ausprobieren sollte, habe ich mir zumindest so gedacht. 3. Die Euro-Krise ist wohl eine Never-Ending-Story. :roll1: 4. Eine mittlerweile ganz schön in die Jahre gekommene Jeans und ein paar T-Shirts sind meine Lieblings-Klamotten. 5. Den Politikern glaub ich kein Wort mehr. 6. Also diese Woche muss ich das Ausmisten der CDs (gemeinsam mit dem Hobbykoch) unbedingt schaffen. 7. Wenn ich mich zwischen Kaffee und Fruchtsaft-Schorle entscheiden muss, dann wähle …