Monate: August 2012

Freitags-Füller #179

Wochenende! Das habe ich mir verdient – es gab wieder viel zu tun die Woche und auch sonst überschlagen sich hier die Ereignisse. Ich bin froh, wenn ich mal wieder durchatmen kann. Früh bin ich heute wach geworden, der Wecker zeigte gerade mal 5:24 Uhr. Aber ich war glockenhellwach, habe schon eine schöne Tasse Cappu intus und widme mich nun Barbaras Meine Ergänzungen in fett und fliederfarben. 1. Heute könnte ruhig noch mal ein wenig die Sonne scheinen – sieht aber nicht danach aus. 2. Es heißt, morgen ist meteorologischer Herbstanfang… ich möchte bitte noch ein bisschen Spätsommer. 3. Bald können wir wieder Lebkuchen und Spekulatius in den Supermarktregalen finden – was meint Ihr, wann können wir die ersten weihnachtlichen Süsswaren in den Regalen entdecken? Ich kann darüber immer wieder nur den Kopf schütteln… 4. Es ist nicht immer leicht im Leben. Aber das Leben ist eben nunmal kein Ponyhof. 5. Berlin ist eine Reise wert, aber für mich eine Nummer zu groß. 6. Vor langer Zeit dachten die Menschen noch, die Erde sei eine …

Testbilder

Ich weiß es gar nicht mehr ganz genau, aber seit 2004 hat mich meine Canon EOS 350 D immer treu begleitet. Ab und an habe ich den Sensor selbst gereinigt und habe sie gehegt und gepflegt. Nun wechselt die Kamera den Besitzer (mit dem sehr selten benutzten Kit-Objektiv) und das Tochterkind wird sicher bald ein SLR-Profi werden, wenn sie sich ein wenig mit dem Gerät auseinander setzt. Ich selber habe mir zu meinem Dienstjubiläum, welches ich übermorgen begehe, endlich die lang ersehnte Kamera gekauft. Wollte ich doch schon die 450D, die 500D und auch die 600D gerne haben. Und heute nun war es soweit und mein lieber Hobbkoch hat mein neues Baby in Friedrichsdorf abgeholt. Schade, dass es heute so trüb draussen war und ich auch nicht so viel Zeit hatte, sie nach der Arbeit auszutesten. Aber: Das Wochenende steht vor der Tür. Und ein paar erste Testbildchen habe ich auch schon geknipst… ich bin für den Anfang mit den Ergebnissen schon ganz zufrieden. Klar mussten meine liebsten Motive erstmal herhalten! Ein der beiden wohl …

Mittagspause im Park & Montags-Starter #75

Ich bin die Heldin Motiviert wollte ich in der Mittagspause – wie fast jeden Montag – zum Sport. Fast fertig umgezogen in der Umkleide stehe ich da… und wie dumm muß man sein, die Hose in der anderen Sporttasche zu vergessen? Mist – aber Crosstrainer und Zirkeltraining in Jeans ist einfach doof. Also wieder angezogen, an der Anmeldung kurz das Missgeschick berichtet und wieder raus. Die Sonne schien und ich hatte noch eine 3/4-Stunde Zeit. Also entschied ich mich, mich ein bisschen an den in umittelbarer Nähe liegenden schönen, kleinen See zu setzen. Ich habe ein wenig die Fische beobachtet und die Ruhe genossen, bis ich wieder zurück ins Büro musste. Die wunderschönen roten Seerosen habe ich leider nicht knipsen können, die haben sich hinterm Schilf versteckt. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Montag ist Montags-Starter-Tag. Hat schon jemand darauf gewartet? Schließlich ist`s schon Abend mittlerweile. Aber: Ich habe Lust und noch ein wenig Zeit am Laptop, bis ich mit der Family zu Abend essen werde. 1. Vergesslichkeit nimmt im Alter zu – wird zumindest behauptet. Ob es tatsächlich so …

My Weekly Pics 34/2012

Und schon wieder ist eine ereignisreiche Woche vorbei mit sehr viel Sonnenschein. Für mich gabs schöne Tage und weniger schöne – mehr möchte ich dazu hier an dieser Stelle nicht schreiben, das gehört nicht in (m)einen Blog. Schön war´s am vergangenen Sonntag in der Lounge – ich hatte bereits darüber berichtet. „Frei” zu haben und einfach nur auf der Terrasse sitzen zu können, tat auch mal gut. Relaxen und die Seele baumeln lassen und das tun, wonach einem gerade war – schön! Den Miezen war es eindeutig zu warm – seit gestern ist wieder mehr Leben in der Bude. Ach, und ein Friseurbesuch stand auch auf dem Programm – war mal wieder nötig. Und dann soll natürlich auch nicht unerwähnt bleiben, dass die Eintracht das erste Spiel der Saison gewonnen hat – gut gemacht, Jungs! Morgen hat mich dann der Alltag wieder und ich muss ins Büro bzw. Labor – obwohl mir so gar nicht danach ist. Geniesst Ihr aber den, wenn auch ein wenig stürmischen, Sonntag und lasst es Euch gut gehen. Ich grüße …

Zeit für Cat-Content

Aus der Küche gibt`s derzeit nicht viel zu berichten. In den letzten Tagen hatte hier keiner das Bedürfnis, großartige Menüs zu sich zu nehmen. Da gab es gestern z.B. Tacos mit Hackfleisch, Salsa, Schmand und Käse aus dem Ofen. Habt Ihr Lust, bei solchem Wetter zu kochen? Aber zum Thema, denn es wird wieder einmal höchste Zeit für ein wenig Cat-Content. Die Ärmsten mit ihrem Fell leiden bei dem sommerlichen Wetter doch noch deutlich mehr als wir. Da ist nicht viel mit Spielen und/oder Rumtoben. Dieser Artikel fällt dann wieder einmal unter die Rubrik „Lasst Bilder sprechen”. Beverly hatte es sich für eine ganze Weile mitten auf dem Esstisch gemütlich gemacht. Sie sah richtig erschossen aus und ich vergewisserte mich erstmal, ob alles mit ihr in Ordnung ist. Unser Käsewürfelchen hat noch am meisten Energie. Er hat es sich in der Spielzeug-Wanne mehr oder weniger gemütlich gemacht. Und die kleine Nala-Maus hat die Casa Pueblo in Beschlag genommen. Frei nach dem Motto: „Diese Hitze kotzt mich nur noch an – lasst mich doch alle in …

Ich mache Urlaub

.. zwar nur drei Tage, aber ich geniesse sie in vollen Zügen. Das habe ich mir verdient. Bei noch 5 Wochen Resturlaub, Mitte/Ende August, dachte ich mir ganz kurzfristig, ich nutze das schöne Wetter aus. Allerdings ist`s mir heute zu warm und schwül gewesen. Morgen wird ein richtig schöner Tag. So ist der Plan. Mal sehen, was er so bringt. Und bis dahin geniesse ich mein „Spielzeug”:    Arbeitet nicht so viel!!

My Weekly Pics 33/2012

Gerade habe ich mal in meinen Feedreeder geschaut – erstaunlich, wie viele Leute bei einem solchen Wetter bloggen. Haltet Ihr es genauso wenig da draussen bei 34°C aufwärts aus wie ich? Und trotzdem waren wir gestern und heute unterwegs und hatten ein schönes, wenn auch schweißtreibendes Wochenende. Hier aber nun meine Bilder der Woche: Und was war so los in dieser Woche? Das möchte ich hier in Stichpunkten gerne berichten: Die Katzen leiden ziemlich bei dieser Hitze. :( Noch ein paar neue Schühchen zum günstigen Preis habe ich erstanden. Und die sind sowas von bequem…. toll! Auch in dieser Woche gab es im Labor viel zu tun – da kommt auf keinen Fall Langeweile auf. Ich habe es montags wie auch mittwochs ins Fitnesscenter geschafft. Morgen werde ich mich weigern. Den Samstag haben wir genutzt, um die Mühlheimer Gartenwelt zu besuchen, die auch einen Dampfgarten beherbergt. Eine sehr coole Idee, wie ich finde. Wir hatten eine schöne Zeit! Heute um die Mittagszeit haben wir uns auf in die Frankfurter City gemacht, um uns auf dem …

Freitags-Füller #177

Der Radiomann hat mich heute morgen erschreckt… 35°C hier bei uns – und das bis Mitte nächster Woche? *schwitz* Ich weiß, dass manche von Euch sich richtig freuen. Aber ich, ich gehöre nicht zu diesen Leuten, die 30°C brauchen. Diese Tage werde ich irgendwie hinter mich bringen und mich daran erfreuen, dass ich in einem klimatisierten Gebäude arbeiten darf. Erinnerungen werden wach. Nach meiner Ausbildung vor über 20 Jahren, da gab es nur wenige Computer. Und da waren auch die Labore nicht klimatisiert. Da haben wir im dritten Stock wirklich versucht, bei 35°C aufwärts Kolben zu schütteln. Lange ist`s her – aber ich werde es nie vergessen. So, genug aus dem Nähkästchen geplaudert – jetzt zu Barbaras Die Lücken habe ich wieder in Flieder und Bold gefüllt. 1. Bei diesem Wetter habe ich so gar keinen Bock auf Haushalt. Leider bin ich aber auch keine Schwimmbad-Gängerin. 2. Der Gedanke an Dinge, die ich im Haushalt bei 30°C aufwärts tun müsste, verursacht mir Unbehagen. 3. Ich habe gehört , dass in meiner alten Abteilung wohl doch …

Montags-Starter #74

Nachdem ich in der letzten Woche aufgrund Zeitmangels einmal ausgesetzt habe, bin ich heute wieder bei Martins Montags-Starter dabei. Meine Antworten in Bold – wie von Martin gewünscht. 1. Heute morgen habe ich den Tag mit einer schönen Tasse Cappuccino begonnen. 2. Unser Katertier bringt mich immer zum schmunzeln. 3. Hoffentlich hält dieses angenehme, sonnige Wetter noch eine Weile an. 4. Wenn ich etwas an mir ändern könnte, dann hätte ich gerne nicht solche Schnittlauchhaare und einen schönen Bauch würde ich mir wünschen. 5. Stellenweise (etwas übertriebene) Pingeligkeit ist keine gute Eigenschaft an mir. 6. Das noch geplante Geburtstagsgeschenk wird hoffentlich eine Überraschung. 7. Der Montagsstarter von Martin ist eine tolle Sache – ich freue mich jeden Montag aufs Neue über die Denkanstösse. 8. Und diese Woche habe ich vor allem das schöne Wetter, soweit möglich, geniessen auf dem Plan und möchte außerdem viele Zusagen für mein bevorstehendes Jubiläum bekommen. Habt ihr auch Lust auf den Montags-Starter? Bis auf Punkt 6 sind mir die Ergänzungen heute leicht gefallen. Und hier kommt nun noch mein Schnappschuss …