Leckeres, Rund ums Kochen, Salate
Kommentare 5

Nudelsalat mit Bacon und Pinienkernen

Sommer = Grillsaison und gestern Abend war es bei uns mal wieder soweit. Ein Nudelsalat sollte es sein. Aber aufgrund des Geburtstags unseres Sohnemanns nicht so ein 0-8-15-Salat, sondern ein bissel was Besonderes. Ich habe mich für das folgende Rezept entschieden und nachdem alles verputzt ist, kann ich wieder einmal nur schreiben: Lecker, aussergewöhnlich und zum Nachmachen empfohlen!

NUDELSALAT MIT BACON und PINIENKERNEN

nudelsalat_mit_bacon.jpg

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Spirelli oder Hörnchen-Nudeln
  • 50 ml Nudelwasser
  • 6 EL Olivenöl
  • 3-4 EL Weißweinessig
  • evtl. etwas Zitronensaft
  • 2 rote Paprika
  • 40 g Pinienkerne
  • 80 g Bacon
  • 1 Pckg. Mozzarella Kugeln
  • 1 Bund Kerbel (alternativ: gemischte Kräuter, gerne auch TK)
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und dabei 50 ml des Nudelwassers auffangen. Die Nudeln sofort in einer Schüssel mit 2-3 EL Olivenöl verrühren.
  2. Die Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Pinienkerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Heraus nehmen.
  4. Den Bacon in Streifen schneiden und in der gleichen Pfanne knusprig anbraten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
  5. Die restlichen 3 Esslöffel Öl mit dem Essig, dem Zitronensaft, dem Nudelwasser, dem klein gehackten Kerbel sowie Salz und Pfeffer verrühren. (Tipp: Wer, wie ich, vergisst, das Nudelwasser aufzufangen, kann auch alternativ 50 ml Brühe mit einem halben TL Stärke zufügen.)
  6. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und alles zu den Nudeln in die Schüssel geben. Vorsichtig vermischen.

Noch ein kleiner Tipp zum Schluß:

Wer Ziegenkäse mag, kann auch die Mozzarellakugeln durch Ziegenkäse ersetzen. Dann den Käse zu Kugeln formen, vorsichtig in Kerbel wälzen und erst ganz zum Schluß auf den Salat geben.

guten_appetit.jpg




Print Friendly

5 Kommentare

    • Oh ja, und wenn es jetzt noch wärmer wird, dann wird der Grill angeworfen und vllt. machen wir diesen Salat dann mal in Kürze.

      Gruß,
      Jens

  1. Das ist mal ein ganz anderer Nudelsalat. Klingt aber auf jeden Fall sehr sehr lecker :-)
    Macht einen leichten sommerlichen Eindruck …

    Gruß,
    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:hurra: 
:cool: 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
:mail: 
:kaffee: 
:coffee: 
:nagellack: 
:holy: 
mehr...