Monate: Juli 2014

London-Eindrücke

Und schon ist die schöne Zeit in London wieder vorbei. Wir hatten 4 1/2 großartige Tage mit herrlichstem Sonnenschein. Spontan fällt mir dazu ein: „Wenn Engel reisen…” – aber ich möchte mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Beeindruckend, diese Stadt. Und so anders als letztes Jahr Rom. Ein Shopping-Paradies mit grünen Oasen, unglaublich vielen Bussen und Taxen, supernetten Menschen und einer superleckeren Vanilla Latte – viel besser als bei Starbucks und fast an jeder Ecke zu bekommen. Hier. Dank Oyster Card waren wir auch viel mit der Tube unterwegs – aber so wirklich Freude macht das nicht, bei über 25°C mit der Underground-Bahn zu fahren. Soooo viele Menschen. Dagegen kann Frankfurt wirklich einpacken. Und schnell stellten wir fest, dass es viel mehr Spaß macht, mit den tollen Doppeldecker-Bussen unterwegs zu sein. Wesentlich entspannter und obendrein sieht man viel mehr von der Stadt.;) Natürlich habe ich auch ein paar Fotos gemacht. Nicht so viele wie sonst, aber es war ja auch ein Shopping-Trip. Habt Ihr Lust auf ein paar Eindrücke? Unser Domizil für 5 …