Monate: September 2014

Alleinstellungsmerkmal

Was für eine Vokabel – Alleinstellungsmerkmal. Noch nie gehört und wieder etwas gelernt. Wer Näheres über dessen Ursprung wissen möchte, bitte einmal Onkel Wiki bemühen und dem Link folgen. Heute geht es hier um das Alleinstellungsmerkmal von Schwäbisch Gmünd, welches ich bei einem Treffen der Familie letzte Woche Samstag bewundern konnte. Leider hatten wir nicht allzu viel Zeit, das Forum Gold und Silber auch von innen zu betrachten und durch die Ausstellungen zu schlendern oder dem ein oder anderen Künstler über die Schulter zu schauen. Aber allein die Fassade hat es mir angetan und ich finde sie absolut sehens- und bloggenswert. Habe ich doch eine kleine Schwäche für die besondere Architektur. Ob der beeindruckende Bau bereits 2013 fertig gestaltet wurde oder erst pünktlich zur diesjährigen Landesgartenschau entzieht sich leider meiner Kenntnis. Ich wünsche all meinen Besucherinnen und Besuchern ein schönes Wochenende. Geniesst die letzten Sommertage – hier wird heute Abend noch gegrillt.

Garnier, ich fühle mich verar…t

Eigentlich mag ich ihn ja ganz gerne, den Augen-Makeup-Entferner von Garnier. Aber heute nach dem Einkaufen im Drogeriemarkt meines Vertrauens bin ich schon ein wenig enttäuscht, was hier passiert ist und überlege mir, ob ich mich nicht nach einer Alternative umschaue… :( Gut, eine hübsche neue Verpackung, vielleicht sogar ein wenig trendiger in den kräftigeren Farben. Schön! Schliesslich muss man ja mit der Zeit gehen. Aber bitte schön – muss man den Inhalt gleich um 1/6 reduzieren? Das sind knappe 17% – natürlich bei exakt identischem Preis. Ich will es nicht beschwören, aber zwischen dem Kauf von dem rechten und dem linken Produkt liegt ca. 1/2 Jahr. Ich kann ja am Montag mal zu meinem Chef gehen und mal nachfragen, wie es mit einer Gehaltserhöhung aussieht. Denn ich bin mir sicher, dass diese Vorgehensweise leider gang und gäbe ist. So – das war mein Aufreger des Tages und es musste einfach mal gesagt werden. Kennt Ihr auch Produkte, bei denen wir an der Nase herum geführt werden? Oft merken wir es wahrscheinlich gar nicht, wie …