Monate: Februar 2015

Kreativitäts-Schub

Solltet Ihr mich vermissen: Ihr seid schuld, denn Ihr habt mich angefixt. Also Frau Landgeflüster zum Beispiel oder auch The Strange Beauty. Und natürlich auch die liebe Frau nima… bei Ihr habe ich den Kick bekommen, mir das Flow-Heft noch nachzuordern, bevor es nicht mehr verfügbar ist. Sollte mich also jemand suchen – ich bin in der Künstlerischen Ecke und habe Bleistifte, Fineliner, Radiergummi, Skizzenblock und Zeitschriften bzw. Übungshefte um mich herum arrangiert.

And the Winners are…

Wir haben heute den letzten Tag im Februar und vielleicht wartet schon die ein oder andere von Euch auf einen ganz bestimmten Blogeintrag. Ich möchte Euch nicht länger auf die Folter spannen. Bei meiner kleinen Blog-Aktion haben immerhin acht Mädels von Euch mitgemacht und vor ca. 30 Minuten habe ich gemeinsam mit dem Tochterkind die fünf Gewinnerinnen unter häuslichen Verlosungs-Bedingungen ermittelt. Selbstverständlich war die Kamera dabei:

Vorher – Nachher

Wen ein Vorher-Nachher-Foto interessiert, der möge bitte auf den Pfeil klicken. Und wer mich nicht mit neuen Strähnchen und wieder in Form gebrachten Haaren sehen möchte, der kann gerne weiter surfen. Ich wünsche Euch einen schönen Abend und natürlich auch einen tollen Start ins Wochenende. Nur noch, bevor ich es vergesse – denkt Ihr noch an meine kleine Verlosung? Ich werde morgen gemeinsam mit dem Tochterkind die fünf Gewinner(innen) ermitteln und diese per eMail verständigen. Also, schreibe mir noch schnell ein paar Zeilen, dann bist Du auch dabei. Viel Glück!

Ein Kleid spaltet die Internet-Gemeinde

Habt Ihr es schon mitbekommen? Ein Kleid sorgt für Furore im Netz und es geht um dieses Foto: *Nun frage ich einfach mal Euch: Was siehst Du? Ist das Kleid Weiß-Gold oder Schwarz-Blau? Ich für meinen Teil sehe hier 100%ig ein weiß-goldenes Kleid. Das Tochterkind auch. Aber der Sohnemann, der sieht es Blau-Schwarz. *augenreib* Und wer jetzt genauso irriitiert ist wie wir – hier gibt es die wissenschaftliche Erklärung für dieses Phänomen.

Freitags-Füller #309

Einen wunderschönen guten Morgen in die Bloggerwelt. Pünktlich um 4:11 Uhr bewegten sich hier mal wieder in mehr oder weniger rhythmischen Bewegungen die Röllchen auf der Gardinenstange im Schlafzimmer… :roll: Ja, natürlich liebe ich unseren Kater, aber manchmal….

Frühes Wochenende

Das habe ich mir verdient, das frühe Wochenende.  Einiges gab es die letzten vier Tage zu tun, aber ich habe alles geschafft, was ich mir vorgenommen hatte. Was den Vorteil hat, dass die Zeit wie im Fluge verging. Es gibt doch nichts Ätzenderes als einfach nur rum zu sitzen und auf den Feierabend zu warten.

Ich liebe Sonnenschein

… das steht ausser Frage … Was ich aber schon ein wenig fies von der Sonne finde, ist, dass sie mir schonungslos jedes noch so kleine Staubkörnchen zeigt. Von unseren Fenstern möchte ich jetzt gar nicht reden. Ich bin dann erstmal die Treppe wischen…