Fotos, Rund um den Mac
Kommentare 11

Planänderung

Eigentlich hatte ich heute nach meinem frühen Feierabend vor, den Nachmittag rundum zu genießen. Aber wie sage ich immer schön: „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“. Dabei fing der Mittag wirklich schön an.

Um 12 Uhr fiel der Arbeitshammer und ich dachte mir so, ich könnte eine kleine Runde durch mein Lieblings-Einkaufszentrum drehen. Ein paar wenige Dinge gab es zu tun – nichts Erwähnenswertes – und alles sollte binnen 30 Minuten gut zu erledigen sein.

Im Zentrum fand ich auch meine Bilder des Tages, denn es findet gerade eine große Kürbisaktion statt.

kuerbisschaf_01

kuerbisschaf_00

kuerbisziege

Anmerkung der Redaktion (aus gegebenem Anlass): Hierbei handelt es sich nicht um Knoblauch!

Ich hätte noch ein paar mehr tierische kürbisartige Bewohner der Arche Noah fotografieren können aber es waren mir zu viele Menschen mit auf dem Bild. :pfeif:

Weniger erfreulich war dann die Entdeckung, die ich zu Hause gemacht habe. Eigentlich wollte ich nur meine Feedreaderliste durchgehen und Euch besuchen, aber vorher wollte ich noch schnell das Display meines Macbooks reinigen. als ich das hier sah:

mbp_display

Das Kuriose: Dieser merkwürdige Fleck über der Kamera wird immer größer, je öfter ich mit einem weichen Mikrofasertuch darüber wische. :wein: Ein wenig Recherche im Web ergab, dass ich wohl nicht alleine bin mit diesem Problem und erst vor ca. 2 Wochen erklärte sich der große Apfel dazu bereit, betroffene Displays, bei denen sich offensichtlich erst nach einer ganzen Weile der Anti-Reflexions-Schutz des Retina-Displays auflöst, auszutauschen. Mehr Infos zum Thema gibt es z.B. hier.

Natürlich habe ich mich direkt an die Strippe gehängt und erstmal beim Apfel angerufen. Über eine halbe Stunde war ich in der Warteschleife, bis ich endlich jemanden vom Support in der Leitung hatte. Und in der Tat: Das Problem besteht, wurde erkannt und alle Apple-Stores wurden angewiesen, kostenlos die Displays der MBPs, 13 und 15″, der letzten drei Jahre zu tauschen, sollte das Problem bei entsprechenden Geräten festzustellen sein.

Fazit: Ich habe am nächsten Mittwoch einen Termin an der Genius-Bar und nun hoffe ich inständig, dass es wirklich das Problem ist und ich mein geliebtes Macbook dann mit einem schönen, jungfräulichen Display zurück bekomme. Sehr unschön wäre es nämlich, wenn die Geniusberater mir sagen, dass diese merkwürdigen Flecken eine andere Ursache haben und ich damit leben muss. :wacko:

Und über meinen freien Nachmittag, den ich mit doofen Telefonaten verbracht habe anstatt ihn in vollen Zügen zu genießen, reden wir jetzt lieber nicht mehr…




Print Friendly

11 Kommentare

  1. Ach, wie blöd! Ich nehm‘ sowas ja immer persönlich, wenn ich mir eigentlich einen schönen Nachmittag gewünscht habe und dann so ein Mist dazwischenkommt, der alles versaubeutelt. Aber Aufs-Universums-Sauer-Sein hilft ja meistens auch nicht. Ich drücke dir die Däumchen, dass du bald wieder fleckenfrei rumapplen kannst ;)))

    • Danke schön Dani… prinzipiell bin ich da genauso gestrickt wie Du, aber auf der anderen Seite möchte ich natürlich, dass ich diese hässlichen Flecken wieder los werde. Ich hätte auch die Möglichkeit gehabt, das Gerät zu einem anderen Retailer zu bringen (und dann übers Wochenende aufs Macbook zu verzichten), aber der Typ war am Telefon dermassen unfreundlich, da gehe ich doch lieber da hin, wo ich das Gerät auch gekauft habe.

      Viele liebe Grüße und danke fürs Däumchen drücken,
      Kerstin

  2. Hallo Kerstin,
    das ist ärgerlich und auch noch so eine lange Warteschleife….nun sollst Du also 2 mal in die Stadt fahren um den Rechner repariert zu bekommen…. Eigentlich sollten die das bezahlen, wenn ihre Kunden so freundlich sind und sich auf so etwas einlassen.. Ich wünsch Dir viel Erfolg
    LG Wortgestoeber

    • Liebes Wortgestöber,

      der Supportmensch in der Leitung fragte, ob ich eine Möglichkeit habe in einen Store zu fahren. Ich bin eben nett und habe ja gesagt. Ich weiß nicht, was sie gemacht hätten, wenn ich mit nein geantwortet hätte…

      Mir ist jetzt wichtig, dass es wirklich diese kuriose Ursache ist und der Schaden, der ja zugegebenermassen noch recht gering ist, kostenfrei behoben wird.

      Liebe Grüße zu Dir,
      Kerstin

  3. Oh je, ich wäre ausgerastet. Und dann noch das Telefonieren und dem Ganzen hinterherlaufen, damit es heil gemacht wird. Hoffentlich klappt das dann auch. Wäre zu ärgerlich, wenn es bleiben würde.
    Liebe Abendgrüße und hoffentlich noch einen entspannten Abend!
    Linda

    • Oh danke Linda, ich wünsche mir wirklich, dass sie das Problem als solches erkennen und ich das Book dann auch bis Freitag oder Samstag wieder bekomme…. über Nacht muss es auf jeden Fall dort bleiben. :-( Aber ich habe ja noch den alten Macci in meinem Büro…

      Ganz liebe Grüße zu Dir,
      Kerstin

  4. Liebe Mathilda,

    ich werde es nie verstehen, warum ich Deine Kommentare bei mir einfach nicht genehmigen kann. Jedesmal bekomme ich eine Fehlermeldung von WordPress. :-( Überhaupt ist ja auch sehr ungewöhnlich, dass ich jeden Deiner Kommentare einzeln freischalten muss, aber das habe ich Dir ja schon öfter geschrieben… :noidea:

    Hier also wieder mal Deine lieben Worte:

    Huch, das ist ja ärgerlich und hoffentlich wird es getauscht.
    Schöne Kürbisbilder und den weißen kenne ich auch, ist wohl eher ein Zierkürbis.
    Grüßle :rose: Mathilda

    Und hier meine Antwort:

    Liebe Mathilda, ich gehe jetzt mal feste davon aus, dass es das beschriebene Problem ist, denn mit einem Mikrofasertuch reibe ich mir eigentlich keine Flecken aufs Display. :-) Wird schon! Und ja, ich denke auch, dass es sich bei den weißen um Zierkürbisse handelt. Der Hobbykoch als auch der Sohnemann haben sie für Knoblauchknollen gehalten. :roll:

    Liebe Grüße zurück!

  5. Das ist sehr ärgerlich. Ich hoffe, dass dir geholfen wird, dann lässt sich der geopferte Nachmittag besser verkraften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:hurra: 
:cool: 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
:mail: 
:kaffee: 
:coffee: 
:nagellack: 
:holy: 
mehr...