Alle Artikel in: Musik

Ein weiterer schwüler Tag

Wie geht es Euch bei dem warmen Wetter? Eigentlich wollte ich ja gar nichts mehr zu diesem Sommer schreiben und viele freuen sich auch über die hochsommerlichen Temperaturen. Mich schlaucht die Schwüle ordentlich – auch der Regen ist in der letzten Nacht mal wieder ausgeblieben. Die Arbeit strengt mich an und ich zähle wirklich die Tage bis zum Urlaub. Dabei quillt mein Arbeitskorb über und ich habe das Gefühl, dass ich Probleme bekomme, den Berg zu bewältigen.

Soll ich?

Heute habe ich leider nicht viel Zeit zum Bloggen und leider auch nicht, um bei Euch zu kommentieren. :wein: Ich hoffe Ihr seht es mir nach – ich werde trotzdem all Eure neuen Blogartikel in meinem Feedreader ansehen.

So war`s bei den Wise Guys

Ziemlich genau ein Jahr haben wir darauf gewartet, denn 2010 besuchten wir das erste Mal ein Konzert von den Wise Guys und waren total begeistert. Vorgestern nun waren wir wieder zu viert in der Alten Oper und hatten unwesentlich bessere Plätze als im Jahr zuvor. (Der Hobbykoch hatte direkt am Tag nach dem Konzert Balkon-Karten für uns ergattert – irgendwie scheint das zur Regel zu werden, dazu aber später noch mehr). Wir setzten uns gemütlich auf die Sitze und warteten auf den Beginn des Konzerts. Das Konzert war wieder genial – ich mag diese A Cappella-Musik und vor allem auch die Texte der Jungs unheimlich gerne. Und weil meine Fotos und auch die Videos irgendwie nicht so geworden sind, wie ich es mir gewünscht hätte, habe ich hier jetzt ein paar Links zu YouTube eingebaut, denn bei vielen Werken aus dem letzten Album „Klassenfahrt” (und auch ein paar älteren Songs) haben sie auch zwei neue Lieder gesungen, die mir auch beide sehr gut gefallen. Zum einen wäre da das folgende Lied (ok, über den Titel …

iTunes 10 – Ein Störfaktor

Hast Du Dir auch schon die neue i*Tunes-Version 10 installiert? Hast du i*Tunes auch schon mal geöffnet und bist über genau dieses Bild „gestolpert”? Bei kompletten Alben ist mir diese Ansicht ja egal – aber wenn ich nur einzelne Lieder von etlichen separaten Alben in der Liste habe (siehe unten im Screenshot) habe, dann stört mich diese Ansicht schon. Gefällt mir einfach nicht. Also versuchte ich, durch Rechtsklick auf ”Alben nach Interpret” diese Spalte abzuwählen. Pfft – nee, Kerstin, so einfach ist das aber nicht. Mich störte das aber nun mal zunehmend und so suchte ich ein wenig herum – und wurde fündig. Beim Mac kann man mit den Shortcuts wunderbar zwischen den Ansichten hin- und her-switchen. Am Windows-PC sollte das aber auch problemlos machbar sein. Einfach ”Als Liste” auswählen und alles ist wieder gut – so, wie ich es gewohnt bin. Es ist eben doch so: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier….

Paket-Inhalt

Leute, die mich kennen, wissen, dass ich unheimlich gerne Musik von meinem i*Phone höre. Zu WM-Zeiten hatte mir der Hobbykoch eine neue kleine i*Phone-taugliche Mini-Anlage geschenkt, die seither morgens als allererstes in der Küche eingeschaltet wird. Gerne hörten wir auch die WM-Songs auf der Terrasse, aber jedesmal, wenn wir sie raus trugen, mussten wir wegen dem Kabel auf die Arbeitsplatte klettern oder erst einen Stuhl holen. Doof – das! Die benachbarte Feuerwehr, wo wir die Spiele immer schauten, wollte gerne an der Musik teilhaben. Leider gibt die kleine süße Anlage die seinerzeit gewünschte Lautstärke nicht her – für die Küche und das morgendliche Radio-Hören ist sie aber ideal. Schon längere Zeit liebäugelte ich mit einem i*Phone-Verstärker und machte mich schon seit Tagen im Web schlau – auch bei Media*Markt schaute ich mir ein paar Geräte an. Aber nur gucken, denn dieser Laden hat einfach stolze Preise. Vor drei Tagen am Abend schaute ich dann nochmal gemeinsam mit dem Hobbykoch und las ein paar Erfahrungsberichte. Eigentlich wollte ich ca. 30-50 Euro weniger für ein kleineres Modell …