Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kaffee

Karamellsauce wie bei Starbucks

Seid Ihr auch ein Kaffeespezialitäten-Schleckermäulchen wie ich? Und haltet Ihr – genau wie ich – Karamellsauce auf Eurem Cappucino bzw. Latte Macchiato für absolut unwiderstehlich? Ja? Dann habe ich heute ein einfaches und gelingsicheres Rezept für Euch, denn vielleicht habt Ihr ja auch schon den ein oder anderen vergeblichen Versuch hinter Euch, eine solche Dessertsauce selber zu machen. Die größte Herausforderung bei der Herstellung ist wohl, die Konsistenz der Sauce so hinzubekommen, dass sie noch so flüssig bleibt, dass man sie problemlos aus dem Kühlschrank entnehmen und auf den Milchschaum spritzen kann. Ihr könnt mir glauben – ich war mega-gespannt, als ich nach der Zubereitung die abgekühlte Karamell-Sauce in das Dekorierfläschchen abgefüllt hatte. Bei Raumtemperatur war die Konsistenz prima – aber blieb sie es auch gekühlt? Oh ja, sie blieb es und jetzt nach einer guten Woche kann ich sagen: Sie schmeckt auch heute noch genauso lecker wie am ersten Tag und der Milchschaum lässt sich kinderleicht verzieren. Ganz ehrlich: Ich könnte das Zeug auch einfach so löffeln, aber das lasse ich – aus Gründen – …

An diesem Dienstag…

bin ich wieder mal eine halbe Stunde vor dem Wecker wach. hat der Kater unverändert Hunger und tut so, als hätte er zwei Tage lang nichts zu fressen bekommen. ist es mit -2°C ziemlich kalt aber die Straßen längst nicht so glatt wie im Radio angesagt. wird die Arbeit im Büro nicht weniger und die Mittagspause schrumpft auf 30 Minuten. brauche ich auch nachmittags auf dem Weg zum Auto noch meine Mütze und die Handschuhe. verfluche ich die Baustelle, die mich 10 Minuten Umweg nach Hause kostet. Und wie toll ist es bitte, dass diese Baustelle bis Dezember bleiben soll…

Tonkabohnen-Sirup

Gestern traf hier seit langer Zeit mal wieder eine Madavanilla-Bestellung bei mir ein. Da mein Vanilleschoten-Vorrat langsam zur Neige geht war ich gezwungen, für Nachschub zu sorgen. Wie schon 2009 kann ich immer noch sagen, die Qualität der Vanilleschoten sucht nach wie vor seinesgleichen – und dabei noch bei einem so günstigen Preis.

Ein total verrückter Hobbykoch

Da ist der liebe Hobbykoch wieder einmal in Deutschland unterwegs, während ich mir einen gemütlichen Nachmittag mache – ich habe nach 6 Stunden Feierabend gemacht.  Draussen halte ich es nicht aus bei 30°C, das ist mir definitiv zu warm. Über Spotify läuft schöne Musik und auf einmal klingelt es an der Tür.

Chai Latte Macchiato

Wie bereits in meinem letzten Artikel erwähnt, trinke ich supergerne aromatisierten Kaffee. Und ebenfalls hatte ich erwähnt, dass ich schon etliche Sirupe und Aromazucker ausprobiert habe. Heute morgen war mir danach, mir mal etwas Besonderes zu gönnen und ich dachte an dieses hier: CHAI LATTE MACCHIATO Latte Macchiato – an sich schon ein äußerst leckeres Getränk, welches zum Genießen einlädt. Im vergangenen Urlaub aber kam ich in den Genuß von einer Chai-Latte. Die war sowas von lecker… Hmmmmh. Nun stand ich also in der Küche und überlegte, wie ich mir diese am besten zubereiten konnte. Und ich hatte eine Idee und suchte sofort die benötigten Utensilien zusammen. Ein hübsches Latte-Glas, eine Tasse, einen Meßbecher (weil – ich will das Rezept ja auch bloggen), einen Miniquirl und einen Löffel. Und schon ging`s los: Zutaten für 1 Chai Latte Macchiato: 150 ml Milch (1,5% Fett) 2-3 cl (20-30 ml) Chai-Sirup 1 Espresso evtl. etwas Kakao zum Bestäuben Zubereitung: 100 ml der Milch in das Glas geben und die Milch erwärmen (das geht am schnellsten in der Mikrowelle). …