Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kreatives

Die Diva möchte Linien

Der Versuch, heute zu arbeiten, ging gründlich in die Hose – ich huste und huste und die Nase läuft und überhaupt ist trotz einem Berg Medikamente immer noch keine wirkliche Besserung in Sicht. :wein: Also habe ich meine Arbeit um kurz vor 11 Uhr beendet und bin brav zum Hausarzt gefahren. Der stellte eine Bronchitis fest und verschrieb sofort Antibiotikum. Es ist einfach grässlich mit dem Rheuma. Durch die Medikamente, die ich nehmen muss, ist mein Immunsystem total im A… Eimer. Nun sollte es allerdings täglich auswärts gehen – ich werde alles dafür tun!

Carpe diem

Was macht man an einem verregneten Pfingstmontag, wenn das Wetter doof ist, einen die Erkältung immer noch nicht in Ruhe lässt und jedes Familienmitglied mehr oder weniger seinen eigenen Interessen nachgeht?

Ich liebe Stifte

Zeichnen ist toll und ich mag auch Farbe sehr gerne. Immer und immer erwische ich mich dabei, wie ich durch diverse Zentangle-Blogs schlendere oder in den FB-Gruppen stöbere. Und zum wiederholten Male bin ich über diese Stifte gestolpert, die sich allgegenwärtig größter Beliebtheit erfreuen.

Zwei Tangeleien

In letzter Zeit beteilige ich mich ja recht gerne an den Zentangle-Challenges. In der vergangenen Woche gab es zum einen die Diva-Challenge bei Laura, die gerne ein Duo-Tangle von uns sehen wollte, zum anderen den vorgebenen „Wochen-String“ bei Adele.

Diva-Challenge #215

Seit Montag ist sie online, die 215. Wochen-Challenge von Laura von I Am The Diva. Thema in dieser Woche: Labyrinth Zunächst dachte ich eher an einen Irrgarten und fühlte mich im ersten Moment wieder einmal leicht überfordert mit dieser Herausforderung. Als ich dann aber bei Laura las, dass sie die Aufgabenstellung mit dem folgenden Satz in Verbindung bringt, habe ich mich daran getraut: Ein Labyrinth ist kein Irrgarten. Irrgarten sind Puzzle, geschaffen um den Geist zu irritieren. Labyrinthe aber sind besinnliche Zeichnungen, um den Geist zu fokussieren.