Alle Artikel mit dem Schlagwort: My Weekly Pics

My Weekly Pics 52/2012

Geschafft! Da habe ich doch tatsächlich mal wieder ein Fotoprojekt bis zum Ende durchgezogen ohne einzige Lücke. Ich bin stolz auf mich. Wobei, eigentlich darf ich gar nicht so stolz sein, denn das ein oder andere Projekt ist auf der Strecke geblieben. Man möge mir verzeihen. In Kürze werde ich dann versuchen, meine Weekly Pics als Fotobuch zu gestalten. Aufgrund der doch recht geringen Auflösung wird es ein relativ kleines Buch werden. Ich bin schon sehr gespannt. Bislang habe ich ja nur Kalender-Erfahrung. Und nun wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr – wir werden es ganz gemütlich angehen. Der Sohnemann ist bis morgen nachmittag ausgeflogen. Wir machen es uns trotzdem schön und erwarten am Abend Freundinnen-Besuch. Kommt gut rüber und ich freue mich auf ein weiteres tolles Jahr mit Euch! Eure

Nachgereicht: My Weekly Pics 51/2012

Frohe Weihnachten – Feliz Navidad – Merry Christmas Ich hoffe, Ihr hattet gestern einen wunderschönen Heiligen Abend, an den Ihr Euch noch lange erinnern werdet. Ich bin bekennend harmoniesüchtig und gerade an Weihnachten finde ich Streit sehr doof. Bei uns war es richtig schön. Wir haben nach der Bescherung sehr gemütlich zusammen Raclette gegessen und uns später noch „Die Tribute von Panem” angesehen. Schön war`s! Und wenn die Kinder dann noch mit den Worten „Mama, das war ein schönes Weihnachtsfest” in die Kojen verschwinden, habe ich wohl alles richtig gemacht! Da blieb keine Zeit, noch die Weekly Pics hochzuladen und das erste Mal in diesem Jahr bin ich aufgrund der Feiertage in Verzug geraten. Hier sind sie aber nun – meine Weekly Pics der 51. Woche: Offensichtlich war ich auch ein braves Mädchen, denn das Christkind hat mir eine wunderschöne Tasche und einen mindestens genauso schönes großes Tuch gebracht. Ich habe mich wirklich riesig gefreut. Ihr wollt das auch sehen? Bitte sehr: Mit dem i*Pad habe ich mir selber einen lang gehegten Wunsch erfüllt… ;yes1: …

My Weekly Pics 48/2012

Eine ziemlich „lädierte” Woche liegt hinter mir. Dabei hätte ich so viel vor gehabt. Da ist zum Beispiel mein Wichtelchen. Das Paket hätte ich zu gerne noch in dieser Woche auf den Weg gebracht. Aber erst hatte ich Rücken (wie unschwer an dem Bild oben links zu erkennen ist.. aber das Teil hilft wirklich!) und dann hat mich noch eine saftige Erkältung erwischt. Dabei brauche ich das gar nicht und ich habe auch nicht „hier bitte” geschrien. :( Dementsprechend ruhig war meine Woche. Ich habe ein paar Plätzchen gebacken, wie man auch meinem Blog entnehmen konnte und mich geschont. Hausarbeit ist grösstenteils liegen geblieben und bei dem, was getan werden musste, haben mich die Kinder ganz hervorragend unterstützt. Das Haus bzw. unser Gärtchen drum herum hat übrigens vorwiegend der Hobbykoch Anfang der Woche dekoriert. Ebenfalls mit tatkräftiger Unterstützung vom Sohnemann. Seit Donnerstag bestimmen Taschentücher, Mentholsalbe, Salbeitee und -bonbons meinen Tag. Gestern gesellte sich dann noch ein hübscher Muskelkater von der Husterei dazu. Aber: Ich bin auf dem Weg der Besserung und morgen werde ich auch …

My Weekly Pics 47/2012

Eine von Rückenschmerzen geprägte Woche neigt sich dem Ende zu und seit zwei Tagen ungefähr kann ich sagen, es ist eine Besserung eingetreten. Das Kirschkernkissen und Franzbranntwein haben ihren Dienst gut gemacht, auf die Ibus verzichte ich seit heute mittag, mal schauen, wie das klappt. Und sonst? Sonst ist mir ein Nagel abgebrochen, den mir meine liebe Nagelfee netterweise gleich am nächsten Tag reparieren konnte. Danke schön an Dich an dieser Stelle. Und heute habe ich eine schöne Adventsausstellung besucht – dort habe ich auch mein neues Headerbild geknipst für die unmittelbar bevorstehende Adventszeit. Und den tollen Engel habe ich mir mitgenommen, der jetzt das Highboard ziert. Da wird auch gar nicht viel dazu gestellt werden, denn so, wie er da steht, gefällt er mir ausgesprochen gut. Ich wünsche Euch eine wunderschöne erste Adventswoche – bei mir steht am kommenden Donnerstag der erste Weihnachtsmarktbesuch mit den Kollegen auf dem Programm, darauf freue ich mich schon sehr.

My Weekly Pics 46/2012

Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen von Kaffee. Ich würde ja gerne was anderes erzählen, aber neben Arbeit und Haushalt war dieses Thema doch sehr dominant. Wir haben uns entschieden und sind sehr, sehr zufrieden mit der Cafissimo. :yes. Ausserdem gab es zwei Spieleabende in dieser Woche – ich habe ein neues Kartenspiel angeschafft: Rage. Bis vor ein paar Tagen war mir dieses Spiel völlig unbekannt und ich muß sagen: Die Kinder und ich hatten viel Spaß. Ansonsten standen wenig aussergewöhnliche Dinge auf dem Plan. Ein etwas unangenehmer Zahnarztbesuch, damit ich bald meine Brücke eingesetzt bekomme (an die Kosten dafür möchte ich noch gar nicht denken…) – Abdrücke machen ist etwas ätzendes. Schöner war es dann gestern im Dampfgarten – grau in grau war`s, aber gemütlich in der Mühlheimer Gartenwelt. Ich hoffe, dass ich nächsten Sonntag Zeit habe, um mir dort die Advents-Ausstellung anzuschauen. Heute morgen in aller Frühe habe ich schon gebacken – ich habe dieses Rezept gewählt, die Hälfte des Teiges mit ca. 2 TL gesiebtem Kakao und ca. 1 EL Milch …

My Weekly Pics 45/2012

Meine Bilder der Woche – viele waren es auch in diesen Tagen leider nicht. Ich hätte noch das ein oder andere Mittagessen fotografieren können. Oder den Staub auf meinem Wohnzimmerschrank oder die Staubflusen unter unserem Bett. Aber wirklich sehenswert ist das ja nun nicht. Also gibt`s das eine Foto oben links von unterwegs, bevor der andauernde Regen kam und meine lieben Fellnasen. Hach ja – Katze müsste man sein. Rechts unten mal ein etwas fotogeneres Bild von dieser schlichtweg genialen Gulaschsuppe… jetzt ist wieder genau die richtige Jahreszeit dafür. Ansonsten habe ich neue Glitzernägelchen von meiner lieben Nagelfee bekommen und die ganze Woche meinen Sport geschwänzt. Irgendwie war ich total motivationslos – in der kommenden Woche muß das wieder anders werden. Macht Euch noch einen schönen Sonntag und ich wünsche all meinen Leserinnen und Lesern einen guten Start in die neue Woche.

My Weekly Pics 42/2012

Nur noch 10 Wochen, dann ist 2012 auch schon wieder rum. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Es ist Sonntag und es verspricht, ein wunderschöner, sonniger Tag zu werden. Die Woche war angefüllt mit wunderschönen Sonnenaufgängen, zwei von ihnen habe ich mal im Bild festgehalten. Kaum zu glauben, dass wir Mitte Oktober haben. Geniessen wir es! Und was war los im Hause Terragina? Schulferien in Hessen… hach, das sind die Momente, wo ich etwas darum gäbe, wieder Schülerin zu sein. Terminmässig betrachtet war es eine ruhige Woche und so fand ich auch mal wieder ein klein wenig Zeit, ein bisschen mit dem Tochterkind zu basteln. Was, zeige ich nochmal an anderer Stelle in diesem Blog. Gerne wäre ich auch nochmal mit dem Hobbykoch los, um ein paar schöne Herbstfotos zu machen – es sollte nicht sein. Manchmal überschlagen sich die Ereignisse einfach. Aber gebacken habe ich endlich mal wieder. Sogar zweimal – ganz kurz hintereinander. Und es ist auch noch etwas da, damit wir den Sonntag-Nachmittag auch noch etwas zum Kaffee haben. Euch wünsche ich …

My Weekly Pics 41/2012

Es ist wieder Zeit für die Weekly Pics. Und leider kann ich nicht die Fotos mit einbasteln, die ich mit der großen Kamera geknipst habe. Schon ein wenig schade, aber es ist eben, wie es ist. :( Also gibt es wieder einmal mehr Bilder von den Miezen und ein Foto von vorgestern morgen, als die Sonne über unserem kleinen Stadtteil aufging. Irgendwie ist es zur Zeit einfach so, dass ich sehr gerne die große Kamera zücke, um schöne Momente festzuhalten. Rechts oben ein Hintergrund, den ich mir fürs i*Phone herunter geladen habe. Gefällt mir einfach unheimlich gut. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag – wir starten bald zum Verwandschaftbesuch…

My Weekly Pics 40/2012

Aufmerksame Leserinnen und Leser meines Blogs werden es merken… ich mache mich hier ziemlich rar und blogge auch ein wenig einseitig. Manchmal laufen Dinge im Leben leider anders, als man sich es wünscht. :( Was mir auch spontan dazu einfällt: Das Leben ist kein Ponyhof oder der Satz, dem ich meinem Liebsten vor über 21 Jahren am Altar mit ”ja” beantwortet habe: In guten wie in schlechten Zeiten. Trotzdem hier und jetzt meine Bilder der Woche. Der Kater war frech wie immer, die Sommerdeko wich für die Herbstdeko (und meine Fenster sind immer noch nicht geputzt), am Feiertag ein schöner Spaziergang in den Wald und auf die Apfelwiese mit anschließendem Eis und Espresso und gestern ein dringend nötiger Einkaufsbummel in unserem Lieblings-Einkaufszentrum, der Sohnemann brauchte dringend neue Klamotten für die kühlere Hälfte des Jahres. Im Laufe des Tages, wenn ich gemeinsam mit dem Hobbykoch gekocht habe und wir ein wenig durch die Herbstsonne spaziert sind, werde ich noch mein Wochenbild für das Fotoprojekt bloggen. Macht Euch einen schönen Sonntag!