Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nur so

Freitags-Füller #48

Und schon wieder ist ein Freitag und ein Wochenende steht vor der Tür. Nun bin ich schon das 5. Mal dabei und es macht wirklich großen Spaß, Barbaras zu schnappen und auszufüllen. Dann will ich mal loslegen – meine Antworten wie immer in „fett”. 1. Saure Gurken habe ich noch nie selber eingelegt. (Wäre vielleicht mal ein Projekt?) Ich mag sie eigentlich sehr gerne. Besonders auf einem Wurst-oder Käsebrot schmecken sie mir besonders gut.. 2. Früher habe ich sie unheimlich gerne gesehen, die olympischen Spiele. Vermutlich ist es der Zeitunterschied zu Vancouver und dadurch die doofen Sendezeiten, dass die Spiele dieses Mal fast gänzlich an mir vorbei gehen. 3. Der Schnee ist hier komplett verschwunden – es ist sehr regnerisch und nass. Und wenn ich ganz ehrlich bin: Da war mir der Schnee fast lieber, als dieses Schmuddelwetter. 4. Ein Großputz inkl. Fenster wäre sicherlich recht angebracht in meinem Haus. 5. Es ist 16.45 Uhr, das bedeutet, dass es bei uns in ca. 1 1/4 Stunden Abendessen gibt (und ich mich an den Herd stellen …

Drei am Donnerstag N° 7

Es ist Donnerstag und heute denke ich daran – Kirstin vom KrümelmonsterAG-Blog stellt jeden Donnerstag drei Fragen ein, die man dann beantworten darf, kann, möchte, will, soll oder wie auch immer. Ich finde das eine sehr nette Idee und lese eigentlich immer wieder gerne die Fragen, noch lieber natürlich die Antworten. Und hier kommen sie auch schon, die ”Drei am Donnerstag N° 7: 1. Was sammelst Du? Und warum? Bewusst sammele ich eigentlich gar nichts. Aber es passiert einfach. Bastelkram zum Beispiel – schön, dass ich mein eigenes Büro habe… hier kann ich die ganzen Utensilien wunderbar hinter mir stapeln und ordnen. Böse Zungen behaupten, ich sammele Handtaschen, oder Schuhe, oder Sonnenbrillen – was ich so gar nicht verstehen kann… 2. Was fällt Dir ein zum Stichwort „Kreatives Chaos”? Ganz ehrlich? In meine Augen gibt`s das nicht. Ich bin ja bekennend Ordnungs-Liebhaberin und Chaos bleibt Chaos – da ist kein Platz für Kreativiät. Ich denke, der/die Wortschöpfer(in) suchte einfach nur nach einer Entschuldigung für die Unordnung – denn nichts anderes ist Chaos… :roll: 3. Hat …

Einer dieser Tage…

… wo man am besten im Bett liegen bleiben hätte sollen – diese Tage kennt wohl jeder von uns. Und heute war ein solcher Tag… :roll: Es ging heute morgen schon damit los, dass ich um 3:15 Uhr wach wurde, weil mein Kiefer fürchterlich schmerzte. So sehr, dass ich aufstand und erstmal zu einer Ibu griff. Schlafen hatte dann auch nicht mehr wirklich Sinn , wie der aufmerksame Leser/die aufmerksame Leserin längst mitbekommen hat, gehöre ich leider 4 x die Woche zur Frühaufsteher-Fraktion. In der Küche gab´s dann erstmal einen Kaffee und ich habe mal kurz in Eure Blogs geschaut (schließlich hatte ich ja fast eine Stunde länger Zeit als sonst). Im Büro war alles klar, bis meine Kollegin mich darauf aufmerksam machte, dass wir ja heute ein 2 1/2-stündiges Meeting hatten. Angesetzt bis 11:30 Uhr… ich arbeite ja normal genau bis 12 Uhr mittags. Klar dauerte dieses Meeting länger als erwartet und da wir auch noch mit dem Bus fahren mussten, war ich also heute 20 Minuten länger in der Firma und es war …

Unser Wochenende

Schön war die gestrige Fahrt in die Nähe von Ulm und je näher wir unserem Ziel kamen, desto schöner wurde das Wetter. Während bei uns in Hessen der Schnee schon fast wieder ganz weggetaut ist, lag dort in der schwäbischen Alb doch noch einiges Und im strahlenden Sonnenschein sah die Landschaft wunderschön aus so ganz anders als die derzeitige Matschepampe in der Großstadt. Leider hatte ich kaum eine Gelegenheit, ein Foto zu machen. :( Aber der Hobbykoch wäre nicht mein Hobbykoch, wenn er nicht extra für dieses Foto kurz am Straßenrand für mich angehalten hätte. Die Familie hat sich getroffen und es war schön, mal einige liebe Menschen wieder zu sehen, nette Gespräche zu führen und es sich bei einem sehr guten italienischen Abendessen gut gehen zu lassen. Dazu noch ein paar schöne und witzige „Show-Einlagen” – eben ein rundum gelungener Abend. Dementsprechend war das Schlafpensum auch nicht allzu groß, heute werden wir nicht alt… Ich wollte mich aber wenigstens einmal kurz gemeldet haben und Euch dieses schöne Foto zeigen – auch wenn`s von der …

Freitags-Füller #47

Ja ist denn schon wieder Freitag? In der Tat – die letzte Woche ging rum wie im Fluge. Barbara war wieder fleissig und hat uns ihren zur Verfügung gestellt. Mittlerweile freue ich mich da die ganze Woche drauf. Meine „Lückenfüller” sind wie immer fett geschrieben. 1. Warum müssen wir eigentlich immer wieder über die selben Themen diskutieren? Es wäre doch viel schöner, wenn wir uns einig wären, jeder ein wenig gibt und nimmt? Andererseits gehört das zum Leben dazu wie das Salz in der Suppe, sonst wäre es sicher schnell langweilig. Und trotzdem bin ich eigentlich harmonie-süchtig. 2. Morgens in die Küche gehen, einen Schwapps Milch in die Tasse. Die Tasse für 30 Sekunden in die Mikro und anschl. mit dem kleinen Quirl aufschäumen. Leckeren Kaffee drauf und ein bisschen Aromazucker rein – das ist inzwischen eine Gewohnheit. 3. Unser Haufen aus ausrangiertem Krams im Keller erinnert mich daran, dass wir in Kürze dem Wertstoffhof einen Besuch abstatten müssen. 4. Direkt nach dem Aufstehen habe ich erstmal kräftig die Betten geschüttelt, so wie ich es …

Valentinstag

Wie war Euer Tag? ~ klick macht groß ~ Mit meinem neuesten colorierten Stempel (gibt`s als Freebie hier) möchte ich Euch noch einen schönen restlichen Valentinstag wünschen. Hier war es heute sehr entspannend. Ich habe mir ein paar digitale Stempel mit meinem Grafiktablett und dem schönen Programm Art Rage erstellt und ein paar auch schon ausgedruckt. Außerdem bin ich durch`s Web geschlendert, um mir noch ein paar Utensilien zum Karten-Basteln zusammen zu suchen. Oh ja, die Kreativität hat mich voll in der Hand. Habe ich Euch schon von meiner neuesten Seife erzählt? Ich habe sie vorgestern gesiedet, gestern ausgeformt und geschnitten und nun darf sie wieder wochenlang trocknen. Ganz schön fies – das. :( Es ist eine Patchouli-Vanille-Seife und wie ich heute gesehen habe, wird sie auch schon deutlich dunkler. Am Ende wird sie sicher braun, mit einer tief-altrosa Marmorierung. Kein Wunder, dass ich auch leicht hibbelig werde. Aber nun kann ich ja colorieren und auch ein paar Karten basteln. Von gestern habe ich noch gar nicht erzählt… Einkaufen stand auf dem Programm – der …

Freitags-Füller #46

Die Zeit rennt mir davon – schon wieder ist Freitag und bei Barbara gibt`s den neuen Klar möchte ich gerne wieder dabei sein. Hier kommen meine Antworten: 1. Heute morgen hatte ich nicht so richtig Lust aufzustehen und war noch sehr träge. Aber da ich heute einiges vor habe (und das Nalamäuschen auch der Meinung war, ich solle aufstehen), habe ich mich doch aus dem Bett geschält und erstmal einen Blick aus dem Fenster geworfen. 2. Wenn ich so richtig tolle Musik höre, könnte ich sofort lostanzen. 3. Eine Vorspeise mit Freunden zu teilen geht meistens einem schönen Essen voraus. Und das bedeutet meistens, ein paar schöne Stunden mit Freunden zu verbringen. Da freue ich mich doch jetzt schon auf`s nächste Mal. 4. So mancher Mensch, der in mein Leben tritt, ist jemand, den ich näher kennenlernen möchte. 5. Der Geruch von Gänseblümchen und Krokussen sowie der Anblick von Schneeglöckchen erinnert mich an Frühling. 6. Ich habe gelernt, ein wenig ruhiger zu bleiben – und das hat alles besser gemacht. 7. Was das Wochenende angeht, …

49-Fragen-Stöckchen

Den Stock habe ich gestern abend bei der lieben Katja entdeckt und mir da schon in den Kopf gesetzt, daß ich ihn gerne mitnehmen möchte. Also – los geht´s in die nächste Frage-Runde: 1.) Wann warst Du zuletzt beim Friseur? Unmittelbar vor Heilig Abend – es wird mal wieder Zeit 2.) Schminkst Du Dich? Nicht täglich, aber öfter – und stets recht dezent. 3.) Trägst Du Röcke? Ziemlich selten. 4.) Was trägst Du nachts? Einen mehr oder weniger schicken Schlafanzug. 5.) Welche Schuhgröße hast Du? 38,5 – eine Herausforderung! 6.) Wie viele Paar Schuhe besitzt Du (ungefähr)? Oje, keine Ahnung – auf jeden Fall eigentlich zu viele, wenn`s nach dem Hobbykoch geht. 7.) Hast Du eine Tätowierung oder ein Piercing? Ja, ein kleines Löchlein am oberen rechten Ohr. 8.) Wann warst Du zuletzt beim Zahnarzt? Im Dezember 2009 9.) Mit wem hast Du zuletzt telefoniert und wie lange dauerte das? Mit einer Dame vom Gewerbeamt Frankfurt, max. zwei Minuten. 10.) Gibt es eine Serie, die Du regelmäßig schaust? Hmm, soo regelmässig eigentlich nicht, ich schaue …

Tage wie dieser

… oder sollte ich lieber schreiben „Abende wie gestern”? Gemütlich wollte ich es mir machen in meinem Bett (während der Hobbykoch – von Berufs wegen – die vergangene Nacht in einer anderen deutschen Stadt verbracht hat) und in aller Ruhe Herrn Rach im Fernsehen gucken, dann die Augen zu machen und schön schlafen bis der Wecker klingelt. Leider musste ich feststellen, dass ich da die Rechnung ohne unsere kleine Mini-Mieg gemacht hatte. Während Beverly nämlich schön oben auf ihrem Kissen in meinem Arbeitszimmer schlief, meinte diese nämlich, mich ein wenig drangsalieren zu müssen. :roll: Das fing mit Gezuppel an den Haaren an und endete mit einem (gottlob minimalen) Kratzer im Gesicht. Ihre kleine süße Nala-Maus (zu sehen hier auf den letzten drei Bildern) wurde hin und her gefetzt und ich bin mittlerweile der festen Überzeugung, dass das Kätzchen ein Hund hätte werden sollen. Oder habt Ihr schon mal eine apportierende Katze gesehen? Nala liebt es, wenn ich die Maus durch die Gegend werfe – zwei Minuten später liegt sie dann wieder neben mir. Und wenn …

Freitags-Füller #45

Eine weitere Woche ist bald rum und schon wieder ist Freitag. Das Wochenende steht vor der Tür und die Laune steigt. Nun ist es schon das dritte Mal, dass ich mir hier den Lückentext abgeholt habe. Einfach war`s heute nicht, ich musste schon hier und da ein wenig in mich gehen. Teiweise bin ich auch mit meinen Füllungen nur bedingt zu frieden – optimal ist´s nicht geworden. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle auch an Barbara, die sich mit dem Freitags-Füller immer so viel Arbeit macht. Nun aber zum 1. Anscheinend gibt es eine Art Winterpause, denn hier hat es seit ein paar Tagen nun Plus-Grade. Der Frost soll aber schon nächste Woche wieder bei uns sein. :roll: 2. Der Garten müsste dringend ein wenig auf Vordermann gebracht werden und auch ein Ausflug wäre mal wieder schön – an einem sonnigen Tag. 3. Das Jahr war bis jetzt kalt, schneereich, trotzdem aber gemütlich und ein paar Überraschungen der schönen (und auch weniger angenehmen) Art hat es auch schon gegeben. 4. Langsam sind alle Zutaten für …