Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sauce

Karamellsauce wie bei Starbucks

Seid Ihr auch ein Kaffeespezialitäten-Schleckermäulchen wie ich? Und haltet Ihr – genau wie ich – Karamellsauce auf Eurem Cappucino bzw. Latte Macchiato für absolut unwiderstehlich? Ja? Dann habe ich heute ein einfaches und gelingsicheres Rezept für Euch, denn vielleicht habt Ihr ja auch schon den ein oder anderen vergeblichen Versuch hinter Euch, eine solche Dessertsauce selber zu machen. Die größte Herausforderung bei der Herstellung ist wohl, die Konsistenz der Sauce so hinzubekommen, dass sie noch so flüssig bleibt, dass man sie problemlos aus dem Kühlschrank entnehmen und auf den Milchschaum spritzen kann. Ihr könnt mir glauben – ich war mega-gespannt, als ich nach der Zubereitung die abgekühlte Karamell-Sauce in das Dekorierfläschchen abgefüllt hatte. Bei Raumtemperatur war die Konsistenz prima – aber blieb sie es auch gekühlt? Oh ja, sie blieb es und jetzt nach einer guten Woche kann ich sagen: Sie schmeckt auch heute noch genauso lecker wie am ersten Tag und der Milchschaum lässt sich kinderleicht verzieren. Ganz ehrlich: Ich könnte das Zeug auch einfach so löffeln, aber das lasse ich – aus Gründen – …

Sauce Bolognese

Gibt es jemanden, der/die noch nie eine Bolognesesauce zubereitet hat? (Und dabei meine ich natürlich nicht Mira*coli)…. Es gibt viele viele Rezepte für eine gute Bolognese und eigentlich schmecken die meisten auch sehr lecker. Bei uns war es bislang immer so, dass der Hobbykoch die Sauce (allerdings meist mit Champignons) gezaubert hat und sie war auch immer sehr lecker. Währenddessen habe ich mir stets anderweitig die Zeit vertrieben und ihn werkeln lassen. In der Küche, am Macci, mit dem iPhone, mit pflichtbewusster Hausarbeit am Laptop oder sonstwie. Es kam der Tag, als ich mir in den Kopf gesetzt habe, das muß ich jetzt endlich auch mal wieder machen und begab mich auf die Suche nach einem schönen Rezept. Und eben dieses möchte ich Euch/Ihnen heute vorstellen. Diesesmal war die Sauce Bestandteil des Menus für unsere Gäste am vergangenen Abend. Ich suchte etwas, was sich gut am Vorabend vorbereiten lässt, damit ich nicht zu lange in der Küche stehe. Bolognese schmeckt bekanntlich am allerbesten, wenn sie über Nacht so richtig schön durchziehen darf – sie war …

Vanilleeis auf Papaya-Passionsfrucht-Spiegel

Vom letzten Einkauf hat mein Hobbykoch mir ein paar Exoten mitgebracht. Ohne Anweisung – einfach nur so. Ich habe mich sehr darüber gefreut und nun stand ich aber vor der Frage: Was mache ich nun damit? Hier habe ich eine Seite gefunden mit sehr schönen Infos über exotische Früchte – danach habe ich gelernt, dass Passionsfrüchte kleine Maracujas sind war ich ein wenig schlauer. Anschließend stöberte ich dann vor allem beim Chefkoch herum und suchte ein schönes Rezept. Was damit endete, dass ich mir Anregungen holte und dann beschloss, eben ein eigenes Rezept zu kreiren. Die Tochter schickte ich sogleich los, Vanilleeis zu holen (leider haben wir immer noch keine Eismaschine, diese wird wohl auch so schnell bei uns keinen Einzug erhalten… glaube ich zumindest). Und hier ist nun mein Rezept für einen schönen Fruchtspiegel (hier gibt`s ein paar nette Bilder, wie man so einen Fruchtspiegel noch sehr schön und ansprechend gestalten kann !) PAPAYA-PASSIONSFRUCHT-SPIEGEL Zutaten für ca 440 ml Fruchtsauce: 1 Papaya 2 Passionsfrüchte 2 goldene Kiwis 2 Limetten 2 TL Zucker 1 TL …