Ein Küchengerät verfolgt mich

So, jetzt ist es soweit, ich muss einfach über dieses Phänomen bloggen. :kaffee:

Bilde ich es mir nur ein, oder herrscht derzeit ein absoluter Thermi-Hype? Wo ich hinhöre, werden diese Dinger gekauft. Und seit wie vielen Jahren gibbet das Teil jetzt schon? 30 Jahre? Noch länger? Ich habe keine Ahnung! Weiterlesen




Lightbox Reloaded

Heute gibt´s mal wieder ein Lightbox-Foto von mir und einen kleinen Erfahrungsbericht zu Engel + Banditen, wo ich den hübschen Lichtkasten vor ca. 2 Wochen erstanden habe.

windy_outside

Schon beim ersten Einlegen der Batterien hatte meine Lightbox ein wenig herumgezickt und geflackert. :-( Ich habe dann alle – übrigens brandneuen – Batterien nochmal rausgenommen, erneut eingelegt und auch wenn es einige Aussetzer gab – im Großen und Ganzen funktionierte sie dann.

In den letzten Tagen aber wurde sie dann sichtbar dunkler und auch beim Einschalten flackerte sie wieder zunehmend oder das Licht ging gar nicht erst an. Auch dass ich die Lampe bewegte mochte sie überhaupt nicht – das hatte zur Folge, dass ich einen gruseligen On-Off-Effekt erhielt. Also fasste ich mir gestern in aller Frühe ein Herz und schrieb noch vor der Arbeit eine Mail, in der ich dem Shop das Problem schilderte.

Nur wenige Stunden später bekam ich eine sehr nette Antwort, dass noch am gleichen Tag eine neue Lightbox zu mir auf den Weg gebracht würde und heute konnte ich sie auch schon entgegen nehmen. Und jetzt weiß ich auch, wie die Lampe eigentlich funktionieren soll. :yeah: Ist das Kundenservice? Oh ja, besser geht nicht. Dem Paket lag ein Rückschein bei, ich habe die erste Lampe hineingepackt und sie geht morgen oder übermorgen zurück in den Shop und von dort aus dann zurück zum Hersteller.

So unbürokratisch und nett, dass ich einfach hier an dieser Stelle davon erzählen muss.

Hach, ich bin happy und sage herzlich Dankeschön, liebes Engel+Banditen-Team! :rose: Ich liebe meine Lightbox und ab jetzt wird fleissig weiter dekoriert.




Alles für die Katz #27

Tadá – und schon sind wir im Februar gelandet. War nicht gerade erst Weihnachten? Aber ich wiederhole mich und im Zuge von Jaelles schönem Projekt zeige ich Euch heute einfach mal drei Schnappschüsse von unseren beiden Haustyrannen Stubentigern.

Und gleich werde ich mich dem Empfang in Berlin widmen – ist es nicht einfach großartig, was die Handballjungs da geleistet haben? Hach, ich freue mich für sie, sie haben es so verdient!   :dance2:   Weiterlesen




Cookies mit Kokosöl

Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht: Terragina futtert die Kekse, Muffins, Törtchen und was sie sonst noch so aus dem Ofen zaubert nicht für sich alleine. Das musste mal gesagt werden. :yes:  Die größten Abnehmer sind neben dem Hobbykoch und dem Sohnemann auch die Kollegen und Freunde der Familie, die sich auch immer wieder sehr über den ein oder anderen Gruß aus der Küche freuen.   :yes1: Ich glaube, wenn ich das alles alleine essen würde, könnte man mich rollen.  :scratch: Und da ich eine Nette bin, gibt es von den Leckereien auch einen Blogeintrag von mir, damit Ihr die fiesen Köstlichkeiten ganz einfach nach backen könnt. :heart: Weiterlesen




Zimt-Zucker-Muffins mit Nutellakern

Hoch die Hände – Wochenende!

Und Wochenende heißt im Hause Terragina ja meistens Backzeit und heute wollte ich etwas machen, was fix von der Hand geht. Die Familie hatte Lust auf Zimt. Nach ein bisschen Recherche bei Pinterest bin ich wieder einmal an einem amerikanischen Rezept hängen geblieben, das ich noch ein wenig für mich angepasst habe. Weiterlesen




Liebe auf den ersten Blick

Erst einmal ein liebes Dankeschön für Eure Gute-Besserung-Wünsche. :hearts: Mir geht es dank Tee und Orthomol immun heute schon wieder besser. :sing:
So ein Quatsch – bestimmt haben auch Eure guten Wünsche geholfen!
:love:

Eigentlich musste ich heute morgen nur kurz mit dem Auto in die Werkstatt, weil irgendetwas von Herstellerseite aus geändert werden sollte. Nur eine Kleinigkeit, mein roter Flitzer brauche ein wenig Öl an einer wichtigen Stelle. Die Sache war in einer Viertelstunde und mit einer Tasse Cappuccino für die Fahrzeug-Halterin ruck-zuck erledigt. Weiterlesen




Was blogge ich heute

Die Frage, die ich mir gerade stelle – was blogge ich heute eigentlich?  Im Moment ist es nicht wirklich spannend bei mir. Ich gehe arbeiten, ich komme nach Hause, ich erledige ein klitzekleines bisschen Haushalt, ich nasche definitiv zu viel und ich mache es mir auf der Couch gemütlich. Und ab und zu treibe ich ein bisschen Sport in der Mittagspause, denn zu Hause fehlt mir leider im Moment die Motivation. Weiterlesen




Kanadische Chocolate-Cookies

Heute bringe ich Euch ein Cookie-Rezept aus Kanada mit. Eine Freundin der Jugend des Hauses hat es vor geraumer Zeit von ihrem Kanada-Aufenthalt bei einer Gastfamilie mitgebracht. Der Sohnemann kam bereits zweimal in den Genuss dieser oberleckeren Kekse und auch ich kann mich glücklich schätzen, dass ich wenigstens mal einen Cookie zum Probieren ab bekommen habe. Mehr gab´s nicht für die Mutter. :cry: Weiterlesen